Süßkartoffel-Kichererbsen-Bowl

Herzlich willkommen zu diesem köstlichen veganen Rezept für eine Süßkartoffel-Kichererbsen-Bowl! Diese Bowl ist nicht nur äußerst lecker, sondern auch besonders gesund und voller Nährstoffe.

Diese Bowl ist die perfekte Mahlzeit für einen ausgewogenen und sättigenden Lunch oder Dinner. Die natürliche Süße der Süßkartoffeln kombiniert mit der cremigen Textur der Kichererbsen und dem Crunch der frischen Gemüsezutaten machen sie zu einem wahren Geschmackserlebnis.

Für dieses Rezept benötigst du folgende Zutaten:

– 2 mittelgroße Süßkartoffeln
– 1 Dose Kichererbsen (abgetropft und gespült)
– 1 rote Paprika
– 1 kleine Salatgurke
– Handvoll frische Korianderblätter
– 1 Avocado
– Saft einer Zitrone
– Olivenöl
– Salz und Pfeffer nach Geschmack

Und so geht’s:

1. Heize den Backofen auf 200 Grad Celsius vor. Schäle dann die Süßkartoffeln und schneide sie in kleine Würfel. Lege sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und beträufle sie mit etwas Olivenöl, Salz und Pfeffer. Backe sie für etwa 25-30 Minuten, bis sie weich und leicht gebräunt sind.

2. Während die Süßkartoffeln im Ofen sind, kannst du dich um die restlichen Zutaten kümmern. Schneide die Paprika und Gurke in kleine Würfel. Hacke den Koriander grob. Schäle und entkerne die Avocado und schneide sie in Scheiben. Beträufle die Avocado mit etwas Zitronensaft, um ein Braunwerden zu verhindern.

3. Spüle die Kichererbsen gründlich ab und lasse sie abtropfen. Erhitze etwas Olivenöl in einer Pfanne und brate die Kichererbsen für etwa 5 Minuten an, bis sie leicht knusprig sind. Würze sie mit Salz und Pfeffer nach Geschmack.

4. Sobald die Süßkartoffeln fertig sind, nimm sie aus dem Ofen und lasse sie etwas abkühlen. Gib dann die Süßkartoffeln, Kichererbsen, Paprika, Gurke und Koriander in eine Schüssel und vermische alles gut miteinander. Beträufle die Bowl mit etwas Olivenöl und Zitronensaft.

5. Zum Schluss garniere deine Süßkartoffel-Kichererbsen-Bowl mit den Avocadoscheiben und genieße diese leckere und gesunde Mahlzeit.

Guten Appetit!

Lecker lecker, aber was, wenn es mit der IT nicht so gut läuft? Reklame:

IT-Beratung für Ihre Firma. Kompetente und persönliche Beratung und Umsetzung. Microsoft 365, Backup, IT-Betrieb, DSGVO und mehr.
Mehr auf: www.ITaid.de

Anderen Usern schmeckte auch:


Kürbis-Pie – vegan
Vegane Pizza
Kokosnuss-Pfannkuchen – vegan