Ein veganer Kir Royale ist eine köstliche Variante des klassischen Cocktails, die perfekt zu festlichen Anlässen oder einem entspannten Abend mit Freunden passt. Mit diesem Rezept zeige ich dir, wie du ganz einfach deinen eigenen veganen Kir Royale zubereiten kannst.

Was du benötigst:
– 120 ml veganen Sekt oder Champagner
– 20 ml schwarze Johannisbeersirup
– Eiswürfel
– Frische schwarze Johannisbeeren (optional)

So gehst du vor:
1. Beginne damit, ein Cocktailglas mit einigen Eiswürfeln zu füllen und stelle es zur Seite, damit es sich abkühlen kann.
2. Nimm ein Rührgefäß und gieße den schwarzen Johannisbeersirup hinein.
3. Gieße nun den veganen Sekt oder Champagner über den Sirup in das Rührgefäß.
4. Rühre vorsichtig um, um den Sirup mit dem Sekt zu vermischen.
5. Nimm das gekühlte Cocktailglas aus dem Kühlschrank und gieße den Kir Royale vorsichtig hinein.
6. Garniere den Cocktail optional mit einigen frischen schwarzen Johannisbeeren, um ihm eine besondere Note zu verleihen.
7. Hebe dein Glas hoch und stoße auf einen herrlichen veganen Kir Royale an.

Guten Appetit und genieße deinen veganen Kir Royale!

Lecker lecker, aber was, wenn es mit der IT nicht so gut läuft? Reklame:

IT-Beratung für Ihre Firma. Kompetente und persönliche Beratung und Umsetzung. Microsoft 365, Backup, IT-Betrieb, DSGVO und mehr.
Mehr auf: www.ITaid.de

Anderen Usern schmeckte auch:


Veganer Aperol Spritz – Cocktail
Veganer Caipirinha – Cocktail
Veganer White Russian – Cocktail