Ein veganer Negroni – Cocktail ist eine köstliche, erfrischende und elegante Option für alle Cocktail-Liebhaber, die gerne auf tierische Produkte verzichten möchten. Dieser Cocktail ist bekannt für seine einzigartige Kombination aus bitteren und süßen Aromen, die perfekt harmonieren. Der Negroni ist ein zeitloser Klassiker, der für jede Gelegenheit geeignet ist und sowohl vor als auch nach dem Essen genossen werden kann.

Um einen veganen Negroni zu mixen, benötigst du folgende Zutaten:
– 30 ml Gin (Achte darauf, dass der verwendete Gin vegan ist)
– 30 ml Campari
– 30 ml Wermut (Stelle sicher, dass der verwendete Wermut vegan ist)
– Eiswürfel
– Orangenschale oder -scheibe zum Garnieren

Der vegane Negroni wird folgendermaßen zubereitet:
1. Fülle ein Cocktailglas mit Eiswürfeln und lasse es kurz kalt werden.
2. Gib den Gin, Campari und Wermut in einen Rührglas oder einen Cocktailshaker.
3. Rühre oder schüttele die Zutaten vorsichtig, um sie gut zu vermengen.
4. Entferne das Eis aus dem Cocktailglas und gieße den Cocktail in das Glas.
5. Verziere den Cocktail mit einer Orangenschale oder -scheibe.
6. Rühre den Cocktail noch einmal sanft um, um alle Aromen vollständig zu verbinden.
7. Genieße deinen veganen Negroni!

Der vegane Negroni ist ein wunderbarer Begleiter für ein festliches Abendessen oder einfach als erfrischender Drink an einem warmen Sommerabend. Seine einzigartige Kombination aus Bitterkeit, Süße und fruchtiger Note macht ihn zu einem wahren Geschmackserlebnis.

Wir wünschen dir einen guten Appetit und viel Vergnügen beim Mixen und Genießen deines veganen Negroni!

Lecker lecker, aber was, wenn es mit der IT nicht so gut läuft? Reklame:

IT aus einer Hand. Hand drauf. Kompetente und persönliche Beratung und Umsetzung. Microsoft 365, Backup, IT-Betrieb, DSGVO und mehr.
Mehr auf: www.ITaid.de

Anderen Usern schmeckte auch:


Gin Tonic – Cocktail – vegan
Veganer Caipirinha – Cocktail
Mimosa – Cocktail – vegan