Knusprige Tofu-Nuggets sind eine köstliche und proteinreiche Alternative zu frittiertem Fleisch. Sie sind perfekt für alle, die den knusprigen Biss von Nuggets lieben, aber auf tierische Produkte verzichten möchten. Mit einer würzigen, goldenen Kruste und einem zarten Tofuinnenteil sind diese Nuggets einfach unwiderstehlich!

Für dieses Rezept benötigst du folgende Zutaten:
– 1 Block fester Tofu
– 3 Esslöffel Sojasauce
– 2 Esslöffel pflanzliche Milch (z.B. Hafermilch, Mandelmilch)
– 1 Esslöffel Olivenöl
– 1 Teelöffel Knoblauchpulver
– 1 Teelöffel Zwiebelpulver
– 1 Teelöffel Paprika
– 1/2 Teelöffel Salz
– 1/4 Teelöffel Pfeffer
– 1 Tasse Paniermehl

Und so bereitest du die Knusprige Tofu-Nuggets zu:
1. Den Block Tofu gut abtrocknen und in gleichmäßige Nuggets schneiden.
2. In einer flachen Schüssel Sojasauce, pflanzliche Milch, Olivenöl, Knoblauchpulver, Zwiebelpulver, Paprika, Salz und Pfeffer vermischen.
3. Die Tofunuggets in die Marinade tauchen und gründlich damit bedecken. Etwa 20 Minuten marinieren lassen.
4. Währenddessen den Backofen auf 200 Grad Celsius vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
5. Das Paniermehl in eine separate Schüssel geben.
6. Jede marinierte Tofunugget in Paniermehl wenden und sicherstellen, dass alle Seiten gut bedeckt sind.
7. Die panierten Nuggets auf das vorbereitete Backblech legen.
8. Die Tofu-Nuggets für ca. 20-25 Minuten im vorgeheizten Backofen backen, bis sie goldbraun und knusprig sind. Gelegentlich wenden, um eine gleichmäßige Bräunung zu erzielen.
9. Aus dem Ofen nehmen und leicht abkühlen lassen, bevor du sie servierst.

Genieße diese knusprigen Tofu-Nuggets entweder als Hauptgericht mit einer frischen Salatbeilage oder als leckere Snackoption zu Dip-Saucen wie veganer Mayonnaise oder süßer Chilisauce.

Guten Appetit!

Lecker lecker, aber was, wenn es mit der IT nicht so gut läuft? Reklame:

Was macht Ihr Backup? Kompetente und persönliche Beratung und Umsetzung. Microsoft 365, Backup, IT-Betrieb, DSGVO und mehr.
Mehr auf: www.ITaid.de

Anderen Usern schmeckte auch:


Papaya-Kokosnuss-Smoothie
– vegan
Apfel-Zimt-Smoothie – vegan
Türkisches Fladenbrot – vegan