Veganes Quinoa-Kichererbsen-Curry – ein köstliches Gericht, das nicht nur veganer, sondern auch alle Liebhaber einer guten Mahlzeit begeistert. Dieses Curry ist besonders lecker und vielseitig, es vereint exotische Gewürze mit nahrhaften Zutaten zu einer perfekten Mischung.

Um dieses Curry zuzubereiten, benötigst du folgende Zutaten:
– 1 Tasse Quinoa
– 1 Dose Kichererbsen (Abtropfgewicht: 240 g)
– 1 Zwiebel, gehackt
– 2 Knoblauchzehen, gehackt
– 1 rote Paprika, gewürfelt
– 1 Karotte, in Scheiben geschnitten
– 1 Zucchini, gewürfelt
– 1 Dose gehackte Tomaten (400 g)
– 400 ml Kokosmilch
– 2 TL Currypulver
– 1 TL Kurkuma
– 1 TL Kreuzkümmel
– Salz und Pfeffer nach Geschmack
– Frischer Koriander, gehackt (optional, als garnieren)
– Zitronenschnitze (optional, zum Servieren)

Die Zubereitung ist ganz einfach:

1. Spüle die Quinoa unter kaltem Wasser ab und koche sie dann in einem Topf mit 2 Tassen Wasser, bis sie weich und die Flüssigkeit aufgesogen ist.

2. In einer großen Pfanne oder einem Topf erhitzt du etwas Öl und brätst die Zwiebeln und den Knoblauch darin an, bis sie golden sind.

3. Füge die Paprika, Karotte und Zucchini hinzu und brate sie für einige Minuten an, bis sie leicht gebräunt sind.

4. Gib die gehackten Tomaten, die Kokosmilch und die Gewürze hinzu und lasse alles bei mittlerer Hitze köcheln, bis das Curry eine dickflüssige Konsistenz hat, etwa 15-20 Minuten. Gelegentlich umrühren.

5. Zum Schluss füge die abgetropften Kichererbsen und die gekochte Quinoa hinzu. Rühre alles gut um und lasse das Curry für weitere 5 Minuten köcheln, damit sich die Aromen verbinden.

6. Serviere das vegane Quinoa-Kichererbsen-Curry in Schalen und garniere es mit frischem Koriander, wenn gewünscht. Du kannst es auch mit einem Spritzer Zitronensaft servieren, um dem Geschmack noch mehr Frische zu verleihen.

Jetzt bist du fertig! Guten Appetit und genieße dieses leckere vegane Quinoa-Kichererbsen-Curry!

Lecker lecker, aber was, wenn es mit der IT nicht so gut läuft? Reklame:

Innovative IT-Lösungen für Ihr Wachstum. Kompetente und persönliche Beratung und Umsetzung. Microsoft 365, Backup, IT-Betrieb, DSGVO und mehr.
Mehr auf: www.ITaid.de

Anderen Usern schmeckte auch:


Minze-Pesto – vegan
Vegane Bruschetta
Chia-Kokos-Pudding – vegan