Lust auf eine erfrischende und natürliche Limonade? Dann probiere unbedingt unsere Zitronenverbene-Holunderblütenlimonade! Mit ihrer spritzigen Zitronennote und dem blumigen Aroma der Holunderblüten ist sie einfach unwiderstehlich. Perfekt für heiße Sommertage oder als Begleitung zu einem leichten Frühlingsmenü.

Für dieses erfrischende Getränk benötigst du folgende Zutaten:

– 1 Handvoll frische Zitronenverbeneblätter
– 1 Handvoll Holunderblüten
– 3-4 Zitronen
– 200 ml Ahornsirup
– Sprudelwasser
– Eiswürfel

Und so einfach bereitest du die Zitronenverbene-Holunderblütenlimonade zu:

1. Die Zitronen auspressen und den Saft beiseitestellen.

2. Die Zitronenverbeneblätter und Holunderblüten gründlich abspülen und trocknen lassen.

3. In einem Topf 300 ml Wasser zum Kochen bringen und die Zitronenverbeneblätter und Holunderblüten hinzufügen. Für 5 Minuten köcheln lassen, dann vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

4. Den abgekühlten Sud durch ein Sieb gießen, um die Blätter und Blüten zu entfernen. Den Sud in einen Krug geben.

5. Den Ahornsirup und Zitronensaft zum Krug geben und gut vermischen.

6. Vor dem Servieren den Krug mit Sprudelwasser auffüllen und mit Eiswürfeln garnieren.

7. Prost! Genieße deine selbstgemachte Zitronenverbene-Holunderblütenlimonade und erfrische dich an dem natürlichen Geschmack.

Guten Appetit und erfrische dich!

Lecker lecker, aber was, wenn es mit der IT nicht so gut läuft? Reklame:

Bringen Sie Ihre Büro-IT in Schwung! Kompetente und persönliche Beratung und Umsetzung. Microsoft 365, Backup, IT-Betrieb, DSGVO und mehr.
Mehr auf: www.ITaid.de

Anderen Usern schmeckte auch:


Sauerteigbrot – vegan
Panang Currypaste – vegan
Knusprige Tofu-Nuggets – vegan