Gyrosteller mit Pommes – Eine vegane Delikatesse für Genießer

Dieses vegane Rezept ist nicht nur äußerst delikat, sondern auch eine herrliche Alternative zu klassischem Gyros mit Pommes. Es zeichnet sich durch eine außergewöhnliche Geschmackskombination aus knusprigen Pommes, saftigem Gyrosgewürz, knackigem Salat und frischen Saucen aus. Der vegane Gyrosteller eignet sich perfekt als Hauptgericht für ein gemütliches Abendessen mit Freunden oder als herzhafter Snack für zwischendurch.

Für dieses köstliche Gericht benötigst du folgende Zutaten:
– 1 Packung vegane Gyrosstreifen (zum Beispiel aus Seitan oder Soja)
– 4 große Kartoffeln
– 2 Esslöffel Olivenöl
– Salz und Pfeffer nach Geschmack
– 1 Teelöffel Oregano
– 1 Teelöffel Kreuzkümmel
– 1 Teelöffel Paprikapulver
– 1 Teelöffel Knoblauchpulver
– 1 Teelöffel Zwiebelpulver
– 1 Teelöffel Thymian
– 1 Teelöffel Rosmarin
– 2 Handvoll gemischter Salat (z. B. Rucola, Eisbergsalat, Feldsalat)
– 1 Tomate
– 1/2 rote Zwiebel
– 2 Esslöffel vegane Joghurtsauce (alternativ Sojasahne oder Cashewsauce)

So bereitest du den veganen Gyrosteller zu:
1. Heize den Backofen auf 200°C vor.
2. Wasche die Kartoffeln gründlich und schneide sie in Pommes-Form. Vermische sie in einer Schüssel mit Olivenöl, Salz und Pfeffer, bis alle Pommes gleichmäßig bedeckt sind.
3. Verteile die Pommes auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech und backe sie im heißen Ofen für etwa 25-30 Minuten, oder bis sie goldbraun und knusprig sind.
4. In der Zwischenzeit vermengst du in einer Schüssel das Gyrosgewürz bestehend aus Oregano, Kreuzkümmel, Paprikapulver, Knoblauchpulver, Zwiebelpulver, Thymian und Rosmarin.
5. Brate die veganen Gyrosstreifen in einer Pfanne mit etwas Olivenöl an und füge das zuvor gemischte Gyrosgewürz hinzu. Brate sie für etwa 5-7 Minuten, bis sie knusprig und aromatisch sind.
6. Schneide die Tomate und die halbe rote Zwiebel in dünne Scheiben.
7. Richte auf einem Teller den gemischten Salat, die Pommes, die gebratenen veganen Gyrosstreifen, die Tomatenscheiben und die Zwiebelringe an.
8. Verziere den Teller mit zwei Esslöffeln veganer Joghurtsauce oder einer anderen selbstgemachten veganen Sauce deiner Wahl.
9. Serviere den Gyrosteller mit Pommes heiß und wünsche deinen Gästen einen guten Appetit!

Lust auf eine geschmackliche Reise ohne tierische Produkte? Dann ist dieser vegane Gyrosteller mit knusprigen Pommes genau das Richtige für dich. Genieße den herzhaften Geschmack und die vielfältigen Aromen dieses köstlichen Gerichts. Guten Appetit!

Lecker lecker, aber was, wenn es mit der IT nicht so gut läuft? Reklame:

Ihre externe IT-Abteilung. Kompetente und persönliche Beratung und Umsetzung. Microsoft 365, Backup, IT-Betrieb, DSGVO und mehr.
Mehr auf: www.ITaid.de

Anderen Usern schmeckte auch:


Cranberry-Weihnachtsplätzchen – vegan
Veganer Caldo Verde
Veganes Moussaka