Vegane Falafel sind ein köstliches Gericht, das aufgrund seiner Vielseitigkeit und seines Geschmacks sowohl Veganer als auch Nicht-Veganer begeistert. Diese leckeren Bällchen aus pürierten Kichererbsen sind reich an pflanzlichem Eiweiß und bieten eine gesunde Alternative zu fleischbasierten Gerichten. Sie sind perfekt als Beilage zu Salaten, in Wraps oder als Hauptgericht mit frischem Gemüse und Dip.

Um vegane Falafel zuzubereiten, benötigst du folgende Zutaten:
– 250 g getrocknete Kichererbsen
– 1 Zwiebel, gehackt
– 4 Knoblauchzehen, gehackt
– 1/2 Bund frischer Koriander oder Petersilie, gehackt
– 1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
– 1 Teelöffel gemahlener Koriander
– 1 Teelöffel Backpulver
– Salz und Pfeffer nach Geschmack
– Sonnenblumenöl zum Braten

Die Zubereitung der veganen Falafel ist einfach. Folge diesen Schritten:

1. Die Kichererbsen über Nacht einweichen, abgießen und abspülen.
2. Die Kichererbsen, Zwiebel, Knoblauch, frischen Koriander oder Petersilie, Kreuzkümmel, gemahlenen Koriander, Backpulver, Salz und Pfeffer in einem Mixer oder einer Küchenmaschine pürieren, bis eine homogene Masse entsteht.
3. Die Masse für etwa 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen, damit sie fester wird.
4. Aus der Masse kleine Bällchen formen und auf eine mit Backpapier ausgelegte Arbeitsfläche legen.
5. Eine Pfanne mit Sonnenblumenöl erhitzen und die Falafelbällchen darin goldbraun braten, dabei regelmäßig wenden, damit sie gleichmäßig garen. Alternativ können die Falafel auch im Ofen bei 180 Grad Celsius gebacken werden, bis sie goldbraun sind.
6. Die fertigen Falafel auf Küchenpapier abtropfen lassen, um überschüssiges Öl zu entfernen.

Jetzt sind deine köstlichen veganen Falafel bereit, serviert zu werden! Du kannst sie mit frischem Salat, Hummus, Gurken, Tomaten und einem leckeren Knoblauch-Dip genießen. Sie eignen sich auch hervorragend als Füllung für Pita-Brote oder Wraps.

Guten Appetit! Viel Spaß beim Genießen dieser gesunden und leckeren veganen Falafel!

Lecker lecker, aber was, wenn es mit der IT nicht so gut läuft? Reklame:

IT muss man mögen. Ich tue es. Kompetente und persönliche Beratung und Umsetzung. Microsoft 365, Backup, IT-Betrieb, DSGVO und mehr.
Mehr auf: www.ITaid.de

Anderen Usern schmeckte auch:


Vegane Maultaschen
Lahmacun – vegan
Tofu-Schnitzel – vegan