Ein leckeres veganes Rezept für Cashew-Ricotta-Ravioli!

Diese Ravioli sind einfach unwiderstehlich – sie sind cremig, herzhaft und absolut köstlich. Cashew-Ricotta ist die pflanzliche Alternative zu herkömmlichem Ricotta und verleiht den Ravioli eine wunderbare Textur und ein einzigartiges Aroma. Obwohl dieses Gericht perfekt für Veganer geeignet ist, kann es wirklich jeden begeistern, der auf der Suche nach einer neuen Art ist, Pasta zu genießen.

Was du brauchst:

– 200 g Ravioliteig (entweder gekauft oder selbstgemacht)
– 150 g Cashewkerne, über Nacht in Wasser eingeweicht
– 2 Knoblauchzehen, gehackt
– 2 EL frisch gepresster Zitronensaft
– 2 EL Hefeflocken
– 1 EL Olivenöl
– 1/2 TL Salz
– 1/4 TL schwarzer Pfeffer
– 2 EL frisches Basilikum, gehackt
– 1-2 EL Wasser (falls erforderlich)

So wird’s gemacht:

1. Den Ravioliteig nach Packungsanleitung zubereiten oder selbst machen und dünn ausrollen.

2. In der Zwischenzeit die eingeweichten Cashewkerne abspülen und abtropfen lassen.

3. Die abgetropften Cashewkerne zusammen mit Knoblauch, Zitronensaft, Hefeflocken, Olivenöl, Salz und Pfeffer in einen Mixer geben. Püriere alles zu einer glatten und cremigen Masse. Falls sie zu trocken ist, füge nach Bedarf einen oder zwei Esslöffel Wasser hinzu.

4. Den Ravioliteig mit etwa einem Teelöffel der Cashew-Ricotta-Mischung auf der einen Hälfte belegen. Den Teig an den Rändern mit etwas Wasser bestreichen, die andere Hälfte darüberklappen und die Ränder gut verschließen. Wiederhole den Vorgang, bis die Cashew-Ricotta-Mischung aufgebraucht ist.

5. Einen großen Topf mit gesalzenem Wasser zum Kochen bringen und die Ravioli darin etwa 2-3 Minuten kochen lassen, bis sie al dente sind.

6. Die gekochten Ravioli vorsichtig abtropfen lassen und auf Tellern anrichten. Mit frischem Basilikum bestreuen und nach Belieben mit veganem Parmesan servieren.

Jetzt heißt es nur noch: Guten Appetit und genieße diese aromatischen Cashew-Ricotta-Ravioli!

Lecker lecker, aber was, wenn es mit der IT nicht so gut läuft? Reklame:

Ihre externe IT-Abteilung. Kompetente und persönliche Beratung und Umsetzung. Microsoft 365, Backup, IT-Betrieb, DSGVO und mehr.
Mehr auf: www.ITaid.de

Anderen Usern schmeckte auch:


Veganer Piri-Piri-Tofu
Rote-Bete-Hummus – vegan
Zucchinibrot mit Oliven und Rosmarin – vegan