Mimosa – ein erfrischender Cocktail, der das beste aus Früchten und Sekt vereint. Dieser klassische Drink ist ideal für Brunches, Feiern oder einfach als Aperitif. Die Kombination aus prickelndem Sekt und fruchtigem Orangensaft macht ihn zu einem wahren Genuss. Und das Beste daran ist, dass du ihn ganz einfach vegan zubereiten kannst!

Was du für den veganen Mimosa-Cocktail benötigst:
– Frisch gepresster Orangensaft
– Vegane Sektalternative
– Orangenscheiben zum Garnieren

So bereitest du den veganen Mimosa-Cocktail zu:
1. Presse frische Orangen aus, um etwa 200 ml Orangensaft zu erhalten.
2. Gieße den Orangensaft in ein Glas, bis es etwa zur Hälfte gefüllt ist.
3. Öffne eine Flasche vegane Sektalternative deiner Wahl und gieße sie vorsichtig in das Glas, bis es fast voll ist.
4. Rühre kurz um, damit sich der Orangensaft und der Sekt gut vermischen.
5. Garniere den veganen Mimosa-Cocktail mit einer Orangenscheibe, um ihm eine frische Note zu verleihen.
6. Serviere ihn sofort und genieße deinen erfrischenden, veganen Mimosa-Cocktail!

Guten Appetit und Prost!

Lecker lecker, aber was, wenn es mit der IT nicht so gut läuft? Reklame:

Ihre externe IT-Abteilung. Kompetente und persönliche Beratung und Umsetzung. Microsoft 365, Backup, IT-Betrieb, DSGVO und mehr.
Mehr auf: www.ITaid.de

Anderen Usern schmeckte auch:


Bloody Mary – Cocktail – vegan
Veganer Martini – Cocktail
Veganer Bloody Caesar – Cocktail