Veganer Kürbis-Cranberry-Muffins – Ein herbstliches Geschmackserlebnis!

Diese leckeren Muffins sind nicht nur vegan, sondern auch vollgepackt mit den Aromen des Herbstes. Die Kombination von saftigem Kürbis und süßen Cranberries ist ein wahrer Genuss für die Sinne. Diese Muffins eignen sich perfekt als Snack für zwischendurch, als süße Note zum Kaffee oder Tee oder auch als Dessert nach dem Abendessen.

Um diese köstlichen Kürbis-Cranberry-Muffins zu zaubern, benötigst du folgende Zutaten:

– 250g Kürbispüree (aus gekochtem und püriertem Kürbis)
– 200g Mehl
– 120g Rohrohrzucker
– 1 TL Backpulver
– 1 TL Natron
– 1 TL Zimt
– 1/2 TL Ingwerpulver
– 1/2 TL Muskatnuss
– 70g getrocknete Cranberries
– 80ml Pflanzenöl
– 120ml Pflanzenmilch (z.B. Hafer- oder Mandelmilch)
– 1 TL Apfelessig
– Vegane Schokoladendrops (optional)

Und so gehst du vor:

1. Heize den Ofen auf 180 Grad Celsius vor und lege ein Muffinblech mit Papierförmchen aus.

2. In einer großen Schüssel mische das Kürbispüree, Mehl, Rohrohrzucker, Backpulver, Natron, Zimt, Ingwerpulver und Muskatnuss gut durch.

3. Füge die getrockneten Cranberries hinzu und vermische alles gleichmäßig. Wenn du möchtest, kannst du auch vegane Schokoladendrops in den Teig geben.

4. In einer separaten Schüssel vermenge das Pflanzenöl, die Pflanzenmilch und den Apfelessig.

5. Gieße die flüssigen Zutaten über die trockenen Zutaten und rühre vorsichtig, bis ein gleichmäßiger Teig entsteht. Achte darauf, den Teig nicht zu übermischen.

6. Verteile den Teig gleichmäßig auf die Muffinförmchen und backe die Muffins für ca. 20-25 Minuten im vorgeheizten Ofen. Prüfe mit einem Zahnstocher, ob die Muffins fertig gebacken sind – wenn kein Teig mehr daran kleben bleibt, sind sie gar.

7. Lasse die Muffins etwas abkühlen, bevor du sie aus dem Muffinblech nimmst.

Genieße diese herbstlichen Kürbis-Cranberry-Muffins und lasse dich von ihrem köstlichen Geschmack verzaubern. Guten Appetit!

Lecker lecker, aber was, wenn es mit der IT nicht so gut läuft? Reklame:

Keine Lust auf DSGVO? Kompetente und persönliche Beratung und Umsetzung. Microsoft 365, Backup, IT-Betrieb, DSGVO und mehr.
Mehr auf: www.ITaid.de

Anderen Usern schmeckte auch:


Veganer Châteaubriand
Mediterrane Bowl – vegan
Veganer Hefezopf