Blumenkohl-Buffalo-Wings sind die perfekte vegane Alternative zu den klassischen, fleischhaltigen Buffalo-Wings. Diese köstliche Speise überzeugt durch ihre würzige Marinade und knusprige Textur, die sie zu einem wahren Geschmackserlebnis macht. Egal, ob du selbst Veganer bist oder einfach nur nach neuen leckeren Rezepten suchst, diese Blumenkohl-Buffalo-Wings werden dich begeistern!

Zutaten:
– 1 mittelgroßer Blumenkohl
– 1 Tasse Mehl (glutenfrei, falls gewünscht)
– 1 Tasse pflanzliche Milch (z.B. Hafer-, Mandel- oder Sojamilch)
– 1 Teelöffel Knoblauchpulver
– 1 Teelöffel Zwiebelpulver
– 1 Teelöffel Paprikapulver
– 1/2 Teelöffel Chilipulver (nach Belieben)
– 1/2 Teelöffel Salz
– 1/4 Teelöffel Pfeffer
– 1/2 Tasse Buffalo-Sauce (vegan)

Anleitung:
1. Heize den Ofen auf 200 Grad Celsius vor und lege ein Backblech mit Backpapier aus.

2. Schneide den Blumenkohl in mundgerechte Röschen. Achte darauf, dass sie ungefähr die gleiche Größe haben, damit sie gleichmäßig garen.

3. In einer Schüssel vermische das Mehl, Knoblauchpulver, Zwiebelpulver, Paprikapulver, Chilipulver (wenn gewünscht), Salz und Pfeffer.

4. Gieße die pflanzliche Milch in eine separate Schüssel.

5. Tauche nun jedes Blumenkohl-Röschen zunächst in die pflanzliche Milch und anschließend in die Mehlmischung. Stelle sicher, dass das Röschen gleichmäßig mit der Mischung bedeckt ist.

6. Lege die panierten Blumenkohl-Wings auf das vorbereitete Backblech und backe sie für ca. 20 Minuten im vorgeheizten Backofen oder bis sie knusprig goldbraun sind.

7. Während die Blumenkohl-Wings im Ofen sind, erwärme die Buffalo-Sauce in einem kleinen Topf auf dem Herd.

8. Sobald die Wings fertig sind, nimm sie aus dem Ofen und gib sie in eine große Schüssel. Übergieße sie mit der erhitzten Buffalo-Sauce und vermische alles gründlich, sodass die Wings gleichmäßig damit bedeckt sind.

9. Serviere die Blumenkohl-Buffalo-Wings sofort und genieße sie am besten mit veganem Dip und knackigem Gemüse.

Guten Appetit und viel Spaß beim Genießen deiner veganen Blumenkohl-Buffalo-Wings!

Lecker lecker, aber was, wenn es mit der IT nicht so gut läuft? Reklame:

IT muss man mögen. Ich tue es. Kompetente und persönliche Beratung und Umsetzung. Microsoft 365, Backup, IT-Betrieb, DSGVO und mehr.
Mehr auf: www.ITaid.de

Anderen Usern schmeckte auch:


Butternut-Kürbis-Suppe – vegan
Veganer Hot Pot
Vegane Maultaschen