Ein köstlicher Tuna Salad Sandwich ist nicht nur ein perfektes Sommergericht, sondern auch eine wunderbare Option für alle, die eine vegane Ernährung bevorzugen oder einfach auf tierische Produkte verzichten möchten. Dieser Salat ist erfrischend, herzhaft und passt hervorragend als gesundes Mittagessen oder leichtes Abendessen.

Für das Tuna Salad Sandwich benötigst du folgende Zutaten:
– Eine Dose zerdrückte Kichererbsen
– Eine kleine Zwiebel, fein gewürfelt
– Eine Selleriestange, fein gewürfelt
– Ein Esslöffel vegane Mayonnaise
– Ein Teelöffel Senf
– Ein Teelöffel Zitronensaft
– Salz und Pfeffer nach Geschmack
– Frische Kräuter wie Petersilie oder Dill, gehackt (optional)
– Stücke von geröstetem Brot oder Brötchen zum Servieren

Um den Tuna Salad Sandwich zuzubereiten, geht wie folgt vor:
1. In einer Schüssel die zerdrückten Kichererbsen, die gewürfelte Zwiebel und den Sellerie vermischen.
2. Füge die vegane Mayonnaise, den Senf und den Zitronensaft hinzu und rühre gut um, um alle Zutaten zu kombinieren.
3. Mit Salz und Pfeffer würzen und nach Belieben frische Kräuter hinzufügen.
4. Den Tuna Salad gleichmäßig auf die gerösteten Brotscheiben oder Brötchen verteilen.
5. Nach Wunsch mit frischem Gemüse wie Salat, Tomaten oder Gurken garnieren.
6. Das Sandwich zusammenklappen und servieren.

Guten Appetit und lass es dir schmecken!

Lecker lecker, aber was, wenn es mit der IT nicht so gut läuft? Reklame:

Hand auf´s Herz: Wie geht es Ihrer IT? Kompetente und persönliche Beratung und Umsetzung. Microsoft 365, Backup, IT-Betrieb, DSGVO und mehr.
Mehr auf: www.ITaid.de

Anderen Usern schmeckte auch:


Veganer Eiersalat
Veganes Dim Sum
Kürbissuppe – vegan