Vegane Chili-Cheese-Nachos sind nicht nur super lecker, sondern auch eine tolle Option für alle, die auf pflanzliche Ernährung setzen oder einfach nach einer köstlichen Alternative suchen. Mit wenigen Zutaten lassen sich diese Nachos ganz einfach zubereiten und eignen sich perfekt als Snack für gesellige Abende oder als Vorspeise für ein mexikanisches Essen.

Was du für vegane Chili-Cheese-Nachos benötigst:
– Tortilla-Chips (am besten ungewürzt)
– 1 Dose Kidneybohnen
– 1 Dose Mais
– 1 Zwiebel
– 2 Knoblauchzehen
– 1 Paprika
– 1 Dose gehackte Tomaten
– 1 TL Kreuzkümmel
– 1 TL Paprikapulver
– Salz und Pfeffer nach Geschmack
– Veganer Käseersatz oder vegane Käsesauce

Und so geht’s:

1. Die Zwiebel, den Knoblauch und die Paprika fein würfeln.
2. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und die Zwiebel, den Knoblauch und die Paprika darin glasig anbraten.
3. Die Kidneybohnen und den Mais abtropfen lassen und zur Pfanne hinzufügen. Alles gut vermengen.
4. Die gehackten Tomaten hinzufügen und mit Kreuzkümmel, Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen. Alles gut umrühren und für etwa 10 Minuten köcheln lassen.
5. Währenddessen den veganen Käseersatz oder die vegane Käsesauce nach Packungsanleitung zubereiten.
6. Die Tortilla-Chips auf einem Backblech verteilen und mit der Chili-Kidneybohnen-Mischung bestreuen. Optional kannst du auch Schichten von Schmelzkäseersatz oder Käsesauce hinzufügen.
7. Die Nachos für etwa 10-15 Minuten im vorgeheizten Ofen bei 180°C backen, bis der Käse geschmolzen ist und die Tortilla-Chips knusprig sind.
8. Nach dem Backen mit frischen Kräutern garnieren und sofort servieren.

Guten Appetit!

(Hinweis: Achte bei der Wahl deines veganen Käseersatzes oder deiner Käsesauce darauf, dass sie wirklich vegan ist und keine tierischen Produkte enthält.)

Lecker lecker, aber was, wenn es mit der IT nicht so gut läuft? Reklame:

Hand auf´s Herz: Wie geht es Ihrer IT? Kompetente und persönliche Beratung und Umsetzung. Microsoft 365, Backup, IT-Betrieb, DSGVO und mehr.
Mehr auf: www.ITaid.de

Anderen Usern schmeckte auch:


Gin Tonic – Cocktail – vegan
Walnuss-Schneebälle – vegan
Butternut-Kürbis-Suppe – vegan