Veganer Gratin Dauphinois – eine köstliche pflanzliche Version des klassischen französischen Kartoffelgratins. Dieses Gericht ist nicht nur besonders lecker und cremig, sondern enthält auch keinerlei tierische Produkte. Es ist daher eine großartige Wahl für alle, die nach einer schmackhaften veganen Alternative suchen.

Was du für den veganen Gratin Dauphinois benötigst:
– 1 kg Kartoffeln
– 2 Knoblauchzehen
– 400 ml pflanzliche Sahne (z.B. Hafer- oder Sojasahne)
– 200 ml pflanzliche Milch (z.B. Mandel- oder Reismilch)
– 1 TL Dijonsenf
– 1 TL Hefeflocken (optional für einen käsigen Geschmack)
– Salz und Pfeffer nach Geschmack
– Eine Prise Muskatnuss
– Veganer Parmesan oder Paniermehl zum Bestreuen (optional)

So bereitest du den veganen Gratin Dauphinois zu:
1. Heize den Backofen auf 200°C (Umluft) vor und fettere eine Auflaufform leicht ein.

2. Schäle die Kartoffeln und schneide sie in dünne Scheiben. Du kannst hierzu einen Gemüsehobel oder ein scharfes Messer verwenden. Hacke auch den Knoblauch fein.

3. In einem Topf erwärmst du die pflanzliche Sahne, die pflanzliche Milch, den Senf, die Hefeflocken (falls verwendet), den gehackten Knoblauch, eine Prise Salz und Pfeffer sowie eine Prise Muskatnuss. Lass die Mischung nur kurz aufkochen und rühre sie gut um, damit sich die Aromen vermischen.

4. Nun legst du eine Schicht der Kartoffelscheiben in die Auflaufform und gießt etwas von der Sahne-Mischung darüber. Wiederhole diesen Schritt, bis alle Kartoffeln und die Sahne-Mischung aufgebraucht sind.

5. Decke die Auflaufform mit Aluminiumfolie ab und backe den Gratin für etwa 40 Minuten im vorgeheizten Ofen. Danach entfernst du die Folie und bäckst den Gratin weitere 20 Minuten oder bis die Kartoffeln weich sind und die Oberfläche goldbraun ist.

6. Bevor du den veganen Gratin Dauphinois servierst, kannst du ihn optional mit veganem Parmesan oder Paniermehl bestreuen und für weitere 5-10 Minuten im Ofen gratinieren, bis die Oberfläche knusprig ist.

Guten Appetit und lass es dir schmecken!

Lecker lecker, aber was, wenn es mit der IT nicht so gut läuft? Reklame:

IT-Unterstützung leicht gemacht! Kompetente und persönliche Beratung und Umsetzung. Microsoft 365, Backup, IT-Betrieb, DSGVO und mehr.
Mehr auf: www.ITaid.de

Anderen Usern schmeckte auch:


Veganer Cozido à Portuguesa
Ristretto – Kaffee
– vegan
Paella de Verduras – vegan