Ein veganes Süßkartoffel-Kokos-Curry ist eine köstliche und gesunde Wahl für alle, die nach einer aromatischen und ausgewogenen Mahlzeit suchen. Dieses Gericht vereint den milden Geschmack von Süßkartoffeln mit der cremigen Textur von Kokosmilch und einer Vielfalt an Gewürzen, um ein wahres Geschmackserlebnis zu schaffen.

Um dieses leckere Gericht zuzubereiten, benötigst du folgende Zutaten:
– 2 große Süßkartoffeln, geschält und gewürfelt
– 1 Zwiebel, gehackt
– 2 Knoblauchzehen, gehackt
– 1 Stück Ingwer, geschält und gerieben
– 1 rote Paprika, in Streifen geschnitten
– 1 Dose Kokosmilch
– 1 EL Currypulver
– 1 TL Kurkuma
– 1 TL Kreuzkümmel
– 1 TL Paprika
– Salz und Pfeffer nach Geschmack
– 2 EL Öl zum Anbraten
– 2 Tassen gekochter Basmatireis als Beilage
– Frischer Koriander zum Garnieren (optional)

Um das vegane Süßkartoffel-Kokos-Curry zuzubereiten, folge diesen Schritten:

1. Erhitze das Öl in einer großen Pfanne und füge die Zwiebel, Knoblauch und Ingwer hinzu. Brate sie für etwa 2 Minuten an, bis sie duften und leicht gebräunt sind.

2. Füge die gewürfelten Süßkartoffeln und die Paprika hinzu. Brate sie für weitere 5 Minuten an, bis sie etwas weicher sind.

3. Gib Currypulver, Kurkuma, Kreuzkümmel und Paprika in die Pfanne und rühre alles gut um, sodass die Gewürze die Gemüsestücke umhüllen.

4. Gieße die Kokosmilch über das Gemüse und rühre sie gut ein. Lass das Curry für ca. 15 Minuten köcheln, bis die Süßkartoffeln weich sind und das Curry eine sämige Konsistenz hat.

5. Wenn das Curry zu dick wird, kannst du etwas Wasser hinzufügen. Falls es zu dünn ist, lass es einfach länger kochen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

6. Schmecke das Curry mit Salz und Pfeffer ab und rühre alles gut um.

7. Serviere das vegane Süßkartoffel-Kokos-Curry über gekochtem Basmatireis. Du kannst es optional mit frischem Koriander garnieren, um noch mehr Geschmack und Frische hinzuzufügen.

Guten Appetit!

Lecker lecker, aber was, wenn es mit der IT nicht so gut läuft? Reklame:

IT-Beratung für Ihre Firma. Kompetente und persönliche Beratung und Umsetzung. Microsoft 365, Backup, IT-Betrieb, DSGVO und mehr.
Mehr auf: www.ITaid.de

Anderen Usern schmeckte auch:


Rote Zwiebel-Guacamole mit Jalapeños – vegan
Veganer Churros
Mimosa – Cocktail – vegan