Madras Currypaste ist eine würzige und aromatische Mischung aus Gewürzen, die aus der südindischen Küche stammt. Sie eignet sich perfekt, um Gerichte mit einem intensiven Currygeschmack zu verfeinern. Obwohl sie traditionell verwendet wird, um Fleisch- oder Fischgerichte zuzubereiten, ist sie auch in der veganen Küche äußerst vielseitig einsetzbar.

Die Madras Currypaste zeichnet sich durch ihre reiche Auswahl an Gewürzen wie Kreuzkümmel, Koriander, Ingwer, Kurkuma und Chili aus. Diese Mischung verleiht den Gerichten eine angenehme Schärfe und würzige Tiefe. Sie passt hervorragend zu cremigen Kokosmilchbasen, Gemüse, Reis oder sogar zu Tofu. Du kannst mit ihr dein eigenes veganes Currygericht kreieren und es an die individuellen Vorlieben und Geschmäcker anpassen.

Für dieses Rezept benötigst du:

– 2-3 Esslöffel Madras Currypaste
– 400 ml Kokosmilch
– Verschiedenes Gemüse deiner Wahl (z.B. Paprika, Brokkoli, Zucchini)
– Tofu (optional)
– Salz nach Geschmack
– Frischer Koriander zum Garnieren (optional)

So gehst du vor:

1. Erwärme eine Pfanne oder einen Wok auf mittlerer Hitze.

2. Gib die Madras Currypaste in die warme Pfanne und rühre sie für etwa eine Minute um, bis sich ihr würziger Duft entfaltet.

3. Füge das Gemüse hinzu und brate es für ca. 5-7 Minuten an, bis es leicht gebräunt und zart ist. Wenn du Tofu verwenden möchtest, kannst du ihn ebenfalls in Würfel schneiden und hinzufügen.

4. Gieße die Kokosmilch über das Gemüse und rühre alles gut um. Koche das Curry für weitere 5-10 Minuten, bis das Gemüse weich und die Aromen gut miteinander verschmolzen sind. Gegebenenfalls kannst du noch etwas Salz hinzufügen.

5. Serviere das vegane Madras Curry heiß über Reis oder mit Naan-Brot, und garniere es mit frischem Koriander.

Guten Appetit! Genieße dieses aromatische Gericht voller exotischer Aromen und lass dich von der Vielfalt der veganen Küche begeistern.

Lecker lecker, aber was, wenn es mit der IT nicht so gut läuft? Reklame:

Jetzt die IT in Schwung bringen. Kompetente und persönliche Beratung und Umsetzung. Microsoft 365, Backup, IT-Betrieb, DSGVO und mehr.
Mehr auf: www.ITaid.de

Anderen Usern schmeckte auch:


Sambal Oelek – vegan
Rote Currypaste – vegan
Javanese Curry Paste – vegan