Linsen-Kokos-Curry – Exotisches Aromenspiel für Genießer

Linsen-Kokos-Curry ist eine köstliche und sättigende Speise, die nicht nur Veganern das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt. Die Kombination aus fein gewürzten Linsen, cremiger Kokosmilch und aromatischen Gewürzen sorgt für einen wahrhaftigen Gaumenschmaus. Dieses wunderbare Gericht passt perfekt zu frisch gekochtem Basmatireis oder knusprigem Naan-Brot. Der Mix aus herzhaften Hülsenfrüchten und exotischem Geschmack machen dieses Linsen-Kokos-Curry zu einem wahren Highlight auf dem Speiseplan.

Was du dafür brauchst:

– 200 g rote Linsen
– 1 Dose Kokosmilch
– 1 Zwiebel
– 2 Knoblauchzehen
– 1 kleines Stück Ingwer
– 1 rote Paprika
– 1 Karotte
– 1 kleine Dose stückige Tomaten
– 2 EL Currypaste (z.B. grüne oder rote Currypaste)
– 1 TL Kreuzkümmel
– 1 TL Kurkuma
– 1 TL Paprikapulver
– 1 TL Garam Masala
– Salz und Pfeffer zum Abschmecken
– 2 EL Öl zum Anbraten
– Frischer Koriander zum Garnieren

So wird’s gemacht:

1. Die Zwiebel, den Knoblauch und den Ingwer schälen und fein hacken. Die Paprika und Karotte in kleine Würfel schneiden.

2. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Anschließend den Knoblauch, Ingwer, Paprika und Karotte hinzufügen und für etwa 5 Minuten anbraten, bis das Gemüse leicht bräunlich wird.

3. Die Currypaste, Kreuzkümmel, Kurkuma, Paprikapulver und Garam Masala zum Gemüse geben und für weitere 2 Minuten anbraten, sodass sich die Aromen entfalten.

4. Die roten Linsen hinzufügen und kurz mit anrösten. Anschließend die stückigen Tomaten und Kokosmilch dazugießen und das Ganze zum Kochen bringen.

5. Das Curry bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis die Linsen weich sind und die Soße eine dickere Konsistenz erhält. Gegebenenfalls etwas Wasser hinzufügen, falls die Soße zu dick wird.

6. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und das Linsen-Kokos-Curry mit frisch gehacktem Koriander garnieren.

Guten Appetit und viel Freude beim Genießen!

Lecker lecker, aber was, wenn es mit der IT nicht so gut läuft? Reklame:

IT muss man mögen. Ich tue es. Kompetente und persönliche Beratung und Umsetzung. Microsoft 365, Backup, IT-Betrieb, DSGVO und mehr.
Mehr auf: www.ITaid.de

Anderen Usern schmeckte auch:


Soja-Gyros – vegan
Apfel-Zimt-Shake – vegan
Veganer Manhattan – Cocktail