Phaal Currypaste ist ein köstlicher Bestandteil vieler veganer Gerichte, der jedem ambitionierten Koch das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt. Mit seinem einzigartigen Geschmack und seiner feurigen Schärfe verleiht dieses Gericht jedem Gericht einen außergewöhnlichen Kick.

Um deine eigene vegane Phaal Currypaste zuzubereiten, benötigst du folgende Zutaten:

– 5-6 getrocknete Chili-Schoten (je nach gewünschter Schärfe)
– 3 Knoblauchzehen
– 1 Daumen großes Stück Ingwer
– 2 Schalotten
– 1 TL gemahlener Koriander
– 1 TL gemahlener Kreuzkümmel
– 1 TL Kurkuma
– 1 TL Paprika
– 1 TL Senfpulver
– 1 TL Tomatenmark
– 1 TL Tamarindenpaste
– Eine Prise Salz
– 1 EL Pflanzenöl

Sobald du alle Zutaten bereit hast, kannst du mit der Zubereitung beginnen.

1. Um die getrockneten Chili-Schoten vorzubereiten, kannst du sie in einer Schüssel mit warmem Wasser einweichen lassen, bis sie weicher sind. Anschließend entferne die Kerne und Stiele und schneide die Chilis grob.

2. Den Knoblauch, Ingwer und Schalotten schälen und grob hacken.

3. In einem Mixer oder einer Küchenmaschine gibst du die Chili-Schoten, Knoblauch, Ingwer, Schalotten, gemahlenen Koriander, Kreuzkümmel, Kurkuma, Paprika, Senfpulver, Tomatenmark, Tamarindenpaste, Salz und Pflanzenöl hinzu.

4. Mixe alles zu einer gleichmäßigen Paste. Wenn die Konsistenz zu trocken ist, kannst du etwas mehr Pflanzenöl hinzufügen, um die gewünschte Konsistenz zu erreichen.

5. Du kannst die Phaal Currypaste sofort verwenden oder in einem gut verschließbaren Glas im Kühlschrank aufbewahren. Die Paste hält sich etwa 1-2 Wochen.

Verwende diese vegane Phaal Currypaste, um köstliche Gerichte wie veganes Gemüsecurry, Linseneintopf oder Tofu-Curry zuzubereiten. Du kannst die Schärfe der Paste anpassen, indem du mehr oder weniger Chili-Schoten verwendest.

Viel Spaß beim Zubereiten deiner eigenen Phaal Currypaste und einen guten Appetit!

Lecker lecker, aber was, wenn es mit der IT nicht so gut läuft? Reklame:

IT aus einer Hand. Hand drauf. Kompetente und persönliche Beratung und Umsetzung. Microsoft 365, Backup, IT-Betrieb, DSGVO und mehr.
Mehr auf: www.ITaid.de

Anderen Usern schmeckte auch:


Korma Currypaste – vegan
Javanese Curry Paste – vegan
Biryani Currypaste – vegan