Kürbisgewürz-Shake: Ein köstliches Getränk für gemütliche Herbsttage

Dieser Kürbisgewürz-Shake ist perfekt für alle, die den Geschmack des Herbstes in einem erfrischenden Getränk genießen möchten. Mit einer cremigen Konsistenz und einer einzigartigen Mischung aus Gewürzen und Aromen wird er sicherlich deine Geschmacksknospen verzaubern. Der Shake eignet sich hervorragend als Frühstücksoption oder als leckerer Snack zwischendurch. Probiere ihn aus und erlebe ein Geschmackserlebnis, das dich in herbstliche Stimmung versetzt!

Du benötigst folgende Zutaten für einen Kürbisgewürz-Shake:

– 1 Tasse gekochter und abgekühlter Kürbis (am besten Hokkaido-Kürbis)
– 1 reife Banane
– 1 Tasse ungesüßte Mandelmilch
– 2 Medjool-Datteln, entkernt
– 1 Teelöffel Ahornsirup (optional)
– 1 Teelöffel Vanilleextrakt
– 1 Teelöffel gemahlener Zimt
– 1/2 Teelöffel gemahlene Muskatnuss
– Eine Prise gemahlene Nelken
– Eine Prise gemahlener Ingwer
– Eine Handvoll Eiswürfel

So gehst du vor, um den Shake zuzubereiten:

1. Schäle den abgekühlten Kürbis und entferne die Kerne. Schneide das Kürbisfleisch in grobe Stücke.

2. Gib den geschnittenen Kürbis zusammen mit der Banane, der Mandelmilch, den entkernten Datteln, dem Ahornsirup (falls gewünscht), dem Vanilleextrakt, dem Zimt, der Muskatnuss, den Nelken und dem Ingwer in einen Mixer.

3. Mixe alle Zutaten auf hoher Geschwindigkeit, bis eine glatte Konsistenz entsteht.

4. Füge die Eiswürfel hinzu und mixe erneut, bis der Shake schön kühl ist.

5. Gieße den Shake in ein Glas und garniere ihn nach Belieben mit Zimt oder Muskatnuss.

Genieße deinen selbstgemachten Kürbisgewürz-Shake und lasse dich von den herbstlichen Aromen verzaubern!

Guten Appetit!

Lecker lecker, aber was, wenn es mit der IT nicht so gut läuft? Reklame:

IT-Beratung für Ihre Firma. Kompetente und persönliche Beratung und Umsetzung. Microsoft 365, Backup, IT-Betrieb, DSGVO und mehr.
Mehr auf: www.ITaid.de

Anderen Usern schmeckte auch:


Oreo-Cookie-Shake – vegan
Brombeer-Shake – vegan
Beeren-Protein-Shake – vegan