Ein leckerer Kaffee-Mokka-Donut ist die perfekte Ergänzung zu deinem Kaffeegenuss am Morgen oder Nachmittag. Die Kombination aus zartem Kaffeegeschmack und einem Hauch von Mokka macht diese veganen Donuts zu etwas Besonderem.

Um diese Köstlichkeit zu zaubern, benötigst du folgende Zutaten:

Für den Teig:
– 250 ml pflanzliche Milch deiner Wahl
– 1 EL Apfelessig
– 75 g pflanzliche Margarine, geschmolzen
– 150 g Zucker
– 1 TL Vanilleextrakt
– 250 g Mehl
– 1 TL Backpulver
– 1/2 TL Natron
– 2 EL Kakaopulver
– 1 EL löslicher Kaffee

Für die Mokka-Glasur:
– 200 g Puderzucker
– 2 EL Kakaopulver
– 1 TL löslicher Kaffee
– 2-3 EL pflanzliche Milch

Und so geht’s:

1. Heize den Ofen auf 180 Grad Celsius vor und fette eine Donutform leicht ein.

2. In einer Schüssel vermische die pflanzliche Milch mit dem Apfelessig und lasse es für einige Minuten stehen, bis sie leicht gerinnt.

3. Gib die geschmolzene Margarine, Zucker und Vanilleextrakt zur Milchmischung hinzu und verrühre alles gut.

4. In einer separaten Schüssel mische Mehl, Backpulver, Natron, Kakaopulver und löslichen Kaffee.

5. Gib die trockenen Zutaten zur Milchmischung und rühre alles zu einem glatten Teig.

6. Verteile den Teig gleichmäßig in der Donutform und backe die Donuts für ca. 12-15 Minuten im vorgeheizten Ofen.

7. Während die Donuts abkühlen, kannst du die Mokka-Glasur zubereiten. Hierfür verrührst du Puderzucker, Kakaopulver, löslichen Kaffee und pflanzliche Milch in einer Schüssel, bis eine glatte Glasur entsteht.

8. Tauche die abgekühlten Donuts kopfüber in die Mokka-Glasur und lasse sie anschließend auf einem Gitter trocknen.

9. Zum Abschluss kannst du die Donuts optional mit gehackten Nüssen oder Kakaonibs bestreuen, um ihnen noch mehr Crunch zu verleihen.

Jetzt kannst du deine selbstgemachten veganen Kaffee-Mokka-Donuts genießen und dir eine herrliche Auszeit gönnen. Guten Appetit!

Lecker lecker, aber was, wenn es mit der IT nicht so gut läuft? Reklame:

Was macht Ihr Backup? Kompetente und persönliche Beratung und Umsetzung. Microsoft 365, Backup, IT-Betrieb, DSGVO und mehr.
Mehr auf: www.ITaid.de

Anderen Usern schmeckte auch:


Veganer Lebkuchen
Thai-Curry – vegan
Rosenwasser-Zitronenlimonade – vegan