Für alle Liebhaber von orientalischer Küche, genau wie für diejenigen, die sich einfach nur etwas Köstliches gönnen möchten, ist die Falafel Hummus Bowl eine hervorragende Wahl. Diese vegane Speise ist nicht nur gesund und voller Nährstoffe, sondern auch extrem lecker und äußerst vielseitig. Ob als Hauptgericht oder als Beilage, die Falafel Hummus Bowl passt zu jeder Gelegenheit!

Um diese leckere Bowl zuzubereiten, benötigst du folgende Zutaten:

– 200 g Falafel
– 250 g Hummus
– 100 g Quinoa
– 1 Gurke, gewürfelt
– 1 Tomate, gewürfelt
– 1 rote Zwiebel, gewürfelt
– 1 Handvoll frischer Koriander, gehackt
– Saft einer halben Zitrone
– Olivenöl
– Salz und Pfeffer nach Geschmack

Die Zubereitung ist ganz einfach:

1. Bereite zuerst die Falafel nach Packungsanleitung zu. Du kannst sie entweder frittieren oder im Ofen backen, je nach deinen Vorlieben.
2. Koche parallel dazu den Quinoa gemäß den Anweisungen auf der Verpackung.
3. In einer Schüssel vermische den gewürfelten Gurke, die Tomatenwürfel und die rote Zwiebel.
4. Füge den gehackten Koriander, den Zitronensaft und etwas Olivenöl hinzu. Würze die Mischung mit Salz und Pfeffer nach Geschmack und vermische alles gut miteinander.
5. Wenn die Falafel fertig sind, lass sie kurz abkühlen, bevor du sie in deine Bowl gibst.
6. In einer Schüssel oder tiefen Teller verteile den gekochten Quinoa.
7. Füge dann eine großzügige Portion Hummus hinzu und richte die Falafel darauf an.
8. Als Nächstes gibst du die Gurken- und Tomatenmischung oben drauf.
9. Verziere die Bowl mit zusätzlichem Koriander und beträufele sie mit etwas Olivenöl.
10. Nun kannst du deine Köstlichkeit genießen!

Diese Falafel Hummus Bowl ist nicht nur ein optischer Hingucker, sondern auch ein echtes Geschmackserlebnis. Die knusprige Falafel in Kombination mit dem cremigen Hummus und den frischen Gemüsewürfeln machen diese Bowl zu einem wahren Genuss. Die Vielfalt an Aromen und Texturen macht die Falafel Hummus Bowl zu einem perfekten Gericht für einen gesunden und köstlichen Snack oder eine Mahlzeit.

Guten Appetit!

Lecker lecker, aber was, wenn es mit der IT nicht so gut läuft? Reklame:

Keine Lust auf DSGVO? Kompetente und persönliche Beratung und Umsetzung. Microsoft 365, Backup, IT-Betrieb, DSGVO und mehr.
Mehr auf: www.ITaid.de

Anderen Usern schmeckte auch:


Paprika gefüllt mit Quinoa – vegan
Schwarze-Bohnen-Burrito-Bowl – vegan
Kartoffel-Kürbis-Eintopf – vegan