Ein veganes Moussaka ist eine köstliche und gesunde Variante des traditionellen griechischen Gerichts. Dieses Gericht ist besonders lecker, da es cremig, würzig und herzhaft ist. Es eignet sich perfekt als Hauptgericht für ein gemütliches Abendessen oder als Beilage zu anderen veganen Gerichten. Das Moussaka passt hervorragend zu einem frischen Salat und du kannst es sowohl warm als auch kalt servieren.

Um dieses köstliche vegane Moussaka zuzubereiten, benötigst du folgende Zutaten:

– 2 große Auberginen, in Scheiben geschnitten
– 2 große Kartoffeln, in dünne Scheiben geschnitten
– 1 Zwiebel, fein gehackt
– 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
– 400g Tofu, zerbröckelt
– 2 EL Olivenöl
– 1 Dose gehackte Tomaten
– 2 EL Tomatenmark
– 1 TL getrockneter Oregano
– 1 TL getrockneter Thymian
– 1 TL Kreuzkümmel
– Salz und Pfeffer nach Geschmack
– 200ml Gemüsebrühe
– 2 EL Hefeflocken
– 2 EL gehackte Petersilie

Hier ist, wie du vorgehen kannst, um das vegane Moussaka zuzubereiten:

1. Heize deinen Ofen auf 200 Grad Celsius vor. Lege die Auberginen- und Kartoffelscheiben auf ein Backblech und bestreiche sie mit etwas Olivenöl. Backe sie für ca. 15-20 Minuten, bis sie leicht gebräunt sind. Nimm sie aus dem Ofen und stelle sie beiseite.

2. In einer großen Pfanne erhitze das restliche Olivenöl und brate die Zwiebel und den Knoblauch darin glasig an. Füge den zerbröckelten Tofu hinzu und brate ihn für ca. 5 Minuten, bis er leicht gebräunt ist.

3. Füge die gehackten Tomaten, das Tomatenmark, den Oregano, Thymian und Kreuzkümmel hinzu. Rühre alles gut um und lasse es für ca. 10 Minuten köcheln. Gieße dann die Gemüsebrühe ein und lasse es weitere 5 Minuten köcheln. Würze die Sauce mit Salz und Pfeffer nach Geschmack.

4. Nimm eine große Auflaufform und lege abwechselnd eine Schicht Kartoffeln, Auberginen und Tofusauce ein. Wiederhole den Vorgang bis alle Zutaten aufgebraucht sind. Streue die Hefeflocken über die Oberseite des Moussakas.

5. Backe das Moussaka für ca. 40 Minuten im vorgeheizten Ofen, bis es goldbraun und knusprig ist. Lass es für ein paar Minuten abkühlen, bevor du es servierst. Garneiere es mit gehackter Petersilie und wünsche allen einen guten Appetit!

Dieses vegane Moussaka ist eine fantastische Option für alle, die tierische Produkte meiden möchten, aber trotzdem nicht auf den Geschmack und die Textur dieses traditionellen Gerichts verzichten wollen. Es ist reichhaltig an pflanzlichem Protein und enthält viele gesunde Gemüsesorten. Genieße es als Hauptgericht oder Beilage und experimentiere gerne mit weiteren Gewürzen und Kräutern, um dein Moussaka nach deinem Geschmack anzupassen. Guten Appetit!

Lecker lecker, aber was, wenn es mit der IT nicht so gut läuft? Reklame:

Ich optimiere Ihre IT. Kompetente und persönliche Beratung und Umsetzung. Microsoft 365, Backup, IT-Betrieb, DSGVO und mehr.
Mehr auf: www.ITaid.de

Anderen Usern schmeckte auch:


Italienischer Nudelsalat mit getrockneten Tomaten – vegan
Mehrkornbrot – vegan
Vegane Pfannkuchen