Orangenmarmelade ist eine köstliche, fruchtige Delikatesse, die perfekt auf Toast, Brötchen oder in Desserts schmeckt. Sie zeichnet sich durch ihren süß-sauren Geschmack und ihre leuchtend orangene Farbe aus. Das Beste daran ist, dass Orangenmarmelade ganz einfach vegan zubereitet werden kann. In diesem Rezept verzichten wir auf tierische Produkte und verwenden stattdessen rein pflanzliche Zutaten, ohne dabei auf den intensiven Geschmack der Orangen zu verzichten.

Um eine köstliche vegane Orangenmarmelade zuzubereiten, benötigst du folgende Zutaten:

– 6-8 saftige Bio-Orangen
– 500 g Gelierzucker (2:1)
– 1 Zitrone (optional für zusätzlichen Geschmack)

Und so geht’s:

1. Als erstes die Orangen gründlich waschen und mit einem Zestenreißer die Schale der Hälfte der Orangen abreiben. Die Schale beiseite stellen.
2. Die Orangen nun auspressen, um den frischen Saft zu gewinnen. Achte darauf, alle Kerne zu entfernen.
3. Den frisch gepressten Orangensaft zusammen mit der Orangenschale in einen großen Topf geben.
4. Optional eine Zitrone auspressen und den Saft ebenfalls zum Orangensaft hinzufügen. Dies gibt der Marmelade eine zusätzliche frische Note.
5. Den Topf auf den Herd stellen und den Gelierzucker hinzufügen. Alles gründlich verrühren und aufkochen lassen.
6. Die Marmelade unter ständigem Rühren für etwa 3-5 Minuten sprudelnd kochen lassen, damit der Gelierzucker seine volle Wirkung entfalten kann.
7. Währenddessen ein sauberes Einmachglas oder mehrere kleinere Gläser gründlich reinigen und sterilisieren. Dafür die Gläser mit kochendem Wasser ausspülen oder für einige Minuten in kochendem Wasser sterilisieren.
8. Die fertige Orangenmarmelade heiß in die sterilisierten Gläser füllen und sofort fest verschließen. Dabei darauf achten, dass die Gläser vollständig gefüllt sind, um die Marmelade vor Schimmelbildung zu schützen.
9. Die Gläser umgekehrt abkühlen lassen, damit ein Vakuum entsteht.
10. Nach dem Abkühlen die Orangenmarmelade im Kühlschrank aufbewahren. Sie hält sich gekühlt für mehrere Wochen.

Guten Appetit! Genieße deine selbstgemachte vegane Orangenmarmelade zu deinem Lieblingsfrühstück oder vielleicht sogar als Geschenk für Freunde und Familie. Perfekt für alle, die den fruchtigen Geschmack der Orangen lieben und auf tierische Produkte verzichten möchten.

Lecker lecker, aber was, wenn es mit der IT nicht so gut läuft? Reklame:

Was macht Ihr Backup? Kompetente und persönliche Beratung und Umsetzung. Microsoft 365, Backup, IT-Betrieb, DSGVO und mehr.
Mehr auf: www.ITaid.de

Anderen Usern schmeckte auch:


Mango-Maracuja-Marmelade – vegan
Paprika-Avocado-Aufstrich – vegan
Cranberry-Orangen-Aufstrich – vegan