Ein köstlicher, veganer Aufstrich mit Kokos und Mandeln erwartet dich! Dieser Aufstrich ist perfekt für alle, die pflanzliche Genüsse lieben und auf tierische Produkte verzichten möchten. Er ist nicht nur super lecker, sondern auch gesund und vielseitig einsetzbar.

Für den Kokos-Mandel-Aufstrich benötigst du folgende Zutaten:
– 100 g Kokosraspel
– 100 g Mandeln
– 2 EL Ahornsirup
– 1 TL Vanilleextrakt
– 1 Prise Salz
– 2 EL Kokosöl
– 2 EL Pflanzenmilch (z.B. Mandel-, Hafer- oder Sojamilch)

Beginne damit, die Mandeln fein zu mahlen. Du kannst entweder bereits gemahlene Mandeln verwenden oder ganze Mandeln in einen Mixer geben und fein mahlen.

Nun gib die Kokosraspel, den Ahornsirup, das Vanilleextrakt und eine Prise Salz zu den gemahlenen Mandeln. Vermische diese Zutaten gut miteinander.

Erwärme das Kokosöl, bis es geschmolzen ist, und gib es zusammen mit der Pflanzenmilch zu den restlichen Zutaten. Rühre alles zu einer homogenen Masse um.

Fülle den fertigen Aufstrich in ein sauberes Glas und bewahre es im Kühlschrank auf. Nach einigen Stunden wird der Aufstrich fester und ist bereit zum Genießen.

Der Kokos-Mandel-Aufstrich lässt sich wunderbar auf Brot oder Brötchen streichen und verleiht ihnen einen exotischen und einzigartigen Geschmack. Er eignet sich auch hervorragend als Füllung für vegane Pfannkuchen oder als Dip zu frischem Obst und Gemüse. Lass deiner Kreativität freien Lauf und probiere verschiedene Variationen aus!

Guten Appetit und viel Freude beim Genießen dieses köstlichen, veganen Aufstrichs!

Lecker lecker, aber was, wenn es mit der IT nicht so gut läuft? Reklame:

IT ist Ihre Schwachstelle? Für IT habe ich eine Schwäche. Kompetente und persönliche Beratung und Umsetzung. Microsoft 365, Backup, IT-Betrieb, DSGVO und mehr.
Mehr auf: www.ITaid.de

Anderen Usern schmeckte auch:


Klassische Guacamole – vegan
Schoko-Kokos-Aufstrich – vegan
Veganer Haselnuss-Schoko-Aufstrich