Schoko-Kokos-Aufstrich – Eine süße Versuchung für Schokoladenliebhaber!

Dieser Schoko-Kokos-Aufstrich ist eine unwiderstehliche Leckerei, die deine Geschmacksknospen zum Tanzen bringt. Die Kombination aus zartschmelzender Schokolade und exotischem Kokosnussgeschmack macht diesen Aufstrich zu etwas ganz Besonderem. Ob auf frischem Brot, knusprigen Brötchen oder als Topping für Pancakes oder Waffeln, er verleiht jedem Gericht das gewisse Etwas.

Du benötigst folgende Zutaten:
– 100 g vegane dunkle Schokolade
– 200 ml Kokosmilch
– 2 EL Ahornsirup oder ein anderes veganes Süßungsmittel deiner Wahl
– 1/2 TL Vanilleextrakt
– 1 Prise Salz

Und so geht’s:

1. Zuerst die dunkle Schokolade grob hacken und in einem Wasserbad schmelzen. Gib dazu Wasser in einen Topf und stelle eine hitzebeständige Schüssel hinein, die den Topfboden nicht berührt. Die Schokolade in die Schüssel geben und unter gelegentlichem Rühren schmelzen lassen.

2. Währenddessen die Kokosmilch in einem separaten Topf erwärmen, aber nicht zum Kochen bringen. Füge den Ahornsirup, das Vanilleextrakt und eine Prise Salz hinzu und rühre gut um, bis sich alles gut vermischt hat.

3. Die geschmolzene Schokolade vorsichtig zur Kokosmilchmischung geben und gründlich verrühren, bis eine homogene Masse entsteht.

4. Den Schoko-Kokos-Aufstrich in ein gut verschließbares Glas füllen und für mindestens 1 Stunde im Kühlschrank abkühlen lassen. Dadurch wird der Aufstrich fester und bekommt eine streichfähige Konsistenz.

5. Nach der Kühlzeit kannst du den Schoko-Kokos-Aufstrich nun nach Lust und Laune genießen. Streiche ihn auf dein Lieblingsbrot oder verwende ihn als Topping für süße Leckereien wie Pancakes oder Waffeln.

Guten Appetit und viel Freude beim Genießen deines selbstgemachten Schoko-Kokos-Aufstrichs!

Lecker lecker, aber was, wenn es mit der IT nicht so gut läuft? Reklame:

Hand auf´s Herz: Wie geht es Ihrer IT? Kompetente und persönliche Beratung und Umsetzung. Microsoft 365, Backup, IT-Betrieb, DSGVO und mehr.
Mehr auf: www.ITaid.de

Anderen Usern schmeckte auch:


Paprika-Avocado-Aufstrich – vegan
Erdnussbutter – vegan
Pflaumenmarmelade – vegan