Lust auf einen erfrischenden Shake, der nach Sommer schmeckt? Dann ist der Pfirsich-Mango-Shake genau das Richtige für dich! Dieser vegane Leckerbissen punktet nicht nur mit seinem fruchtig-süßen Geschmack, sondern liefert auch dank der enthaltenen Früchte viele Vitamine und wertvolle Nährstoffe. Perfekt für eine kleine Auszeit an heißen Tagen oder als Snack zwischendurch!

Für den Pfirsich-Mango-Shake benötigst du folgende Zutaten:
– 2 reife Pfirsiche
– 1 reife Mango
– 200 ml pflanzliche Milch (z.B. Mandel-, Hafer- oder Sojamilch)
– 1 EL Ahornsirup (optional, je nach gewünschter Süße)
– 1 TL Vanilleextrakt oder 1 Päckchen Vanillezucker
– Eiswürfel nach Belieben

Und so geht’s:

1. Die Pfirsiche und die Mango schälen und das Fruchtfleisch vom Kern lösen. Die Früchte in kleinere Stücke schneiden und bereitstellen.

2. Gib die Pfirsiche, die Mango, die pflanzliche Milch, den Ahornsirup (falls gewünscht) und das Vanilleextrakt oder den Vanillezucker in einen Mixer.

3. Alles gut mixen, bis eine cremige Konsistenz erreicht ist. Bei Bedarf kannst du noch mehr pflanzliche Milch hinzufügen, um die gewünschte Konsistenz zu erreichen.

4. Wenn du möchtest, kannst du jetzt noch ein paar Eiswürfel hinzugeben und den Shake nochmal kurz mixen, um ihn schön kühl zu servieren.

5. Den Pfirsich-Mango-Shake in Gläser füllen und sofort genießen.

Guten Appetit!

Dieses simple Rezept für den Pfirsich-Mango-Shake ist schnell zubereitet und ein echter Genuss. Egal ob als erfrischender Snack, leichtes Dessert oder als gesunde Alternative zu süßen Softdrinks – dieser vegane Shake ist einfach unwiderstehlich. Probier ihn aus und lass dich von seiner fruchtigen Frische verzaubern!

Lecker lecker, aber was, wenn es mit der IT nicht so gut läuft? Reklame:

Jetzt die IT in Schwung bringen. Kompetente und persönliche Beratung und Umsetzung. Microsoft 365, Backup, IT-Betrieb, DSGVO und mehr.
Mehr auf: www.ITaid.de

Anderen Usern schmeckte auch:


Blaubeere-Bananen-Shake – vegan
Erdbeere-Kiwi-Shake – vegan
Grüner Superfood-Shake – vegan