Leckere, cremige Schokoladenaufstriche sind immer eine köstliche Verführung. Wenn du auf der Suche nach einer veganen Option bist, dann ist dieses Rezept für vegane Nutella genau das Richtige für dich! Dieser Aufstrich ist nicht nur rein pflanzlich, sondern auch frei von raffinierten Zutaten und vollgepackt mit wertvollen Nährstoffen.

Für diese köstliche Vegane Nutella werden folgende Zutaten benötigt:

– 250 g Haselnüsse
– 3 EL Kakaopulver
– 4 EL Ahornsirup oder Agavendicksaft
– 2 EL Kokosöl
– 1 TL Vanilleextrakt
– Eine Prise Salz

Um diese leckere Vegane Nutella zuzubereiten, folge einfach den Schritten:

1. Heize den Backofen auf 180°C vor. Lege die Haselnüsse auf ein Backblech und röste sie für etwa 10-15 Minuten, bis sie leicht gebräunt sind und duften.

2. Gib die gerösteten Haselnüsse in einen Mixer oder eine Küchenmaschine und mahle sie fein. Du kannst sie auch grob hacken, wenn du lieber eine rustikale Konsistenz magst.

3. Füge nun das Kakaopulver, den Ahornsirup oder Agavendicksaft, das Kokosöl, das Vanilleextrakt und eine Prise Salz hinzu. Mixe oder püriere alles gut, bis eine glatte und cremige Konsistenz entsteht. Je nach Vorlieben kannst du auch etwas mehr Kokosöl oder Süßungsmittel hinzufügen.

4. Sobald alles gut vermischt ist, probiere die vegane Nutella und passe den Geschmack nach Belieben an. Wenn du es etwas süßer magst, füge einfach etwas mehr Ahornsirup oder Agavendicksaft hinzu.

5. Bewahre deine frisch zubereitete Vegane Nutella in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank auf. So bleibt sie lange haltbar und schmeckt am besten.

Jetzt rate ich dir, dich zurückzulehnen, zu entspannen und diesen köstlichen veganen Schokoladenaufstrich in vollen Zügen zu genießen. Ob auf frischem Brot, Crepes, Pfannkuchen oder als Topping für Desserts – die Möglichkeiten sind endlos!

Guten Appetit!

Lecker lecker, aber was, wenn es mit der IT nicht so gut läuft? Reklame:

IT-Probleme? Ich habe was dagegen. Kompetente und persönliche Beratung und Umsetzung. Microsoft 365, Backup, IT-Betrieb, DSGVO und mehr.
Mehr auf: www.ITaid.de

Anderen Usern schmeckte auch:


Kokos-Cashew-Aufstrich – vegan
Rhabarber-Vanille-Aufstrich – vegan
Orangenmarmelade – vegan