Erdnussbutter ist ein absoluter Klassiker unter den Brotaufstrichen. Sie zeichnet sich durch ihren reichhaltigen Geschmack und die cremige Konsistenz aus, die beim Genuss auf der Zunge zergeht. Ob als Topping auf deinen Pancakes, als Dip für frisches Gemüse oder einfach pur gelöffelt – Erdnussbutter ist vielseitig einsetzbar und immer ein Genuss.

Für die Zubereitung der leckeren Erdnussbutter benötigst du nur wenige Zutaten:

– 250 g ungesalzene Erdnüsse (geröstet oder ungeröstet nach Belieben)
– 2 EL neutrales Pflanzenöl (z.B. Sonnenblumenöl)
– 1-2 EL Ahornsirup oder Agavendicksaft (optional)
– Prise Salz

Und so gehst du vor:

1. Die Erdnüsse in einen leistungsstarken Mixer oder eine Küchenmaschine geben. Falls du ungeröstete Erdnüsse verwendest, kannst du sie auch vorher in einer Pfanne ohne Öl leicht rösten, um den Geschmack zu intensivieren.

2. Die Erdnüsse auf höchster Stufe mixen, bis sie zu einer feinen Paste verarbeitet sind. Dies kann je nach Gerät einige Minuten dauern. Zwischendurch kannst du den Mixer stoppen und die Seiten mit einem Löffel nach unten schieben, um sicherzustellen, dass alles gleichmäßig verarbeitet wird.

3. Nun fügst du langsam das Pflanzenöl hinzu, während der Mixer weiterläuft. Das Öl hilft dabei, die Erdnussbutter geschmeidiger zu machen und verhindert ein Austrocknen.

4. Nach Belieben kannst du noch eine Prise Salz und etwas Ahornsirup oder Agavendicksaft hinzufügen, um die Erdnussbutter abzurunden und eine dezente Süße zu erzielen. Dieser Schritt ist optional, je nach persönlichem Geschmack.

5. Mixe alles noch einmal kurz durch, bis die Zutaten gut vermengt sind und die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Wenn dir die Erdnussbutter zu dick ist, kannst du noch etwas mehr Öl hinzufügen und erneut mixen.

6. Die frisch zubereitete Erdnussbutter in ein sauberes Glas oder eine luftdichte Behälter füllen und im Kühlschrank aufbewahren. Dort bleibt sie für mehrere Wochen frisch und genießbar.

Nun wünsche ich dir einen guten Appetit und viel Freude beim Genießen deiner selbstgemachten Erdnussbutter! Lass es dir schmecken!

Lecker lecker, aber was, wenn es mit der IT nicht so gut läuft? Reklame:

Kurz und knapp: IT-Beratung. Kompetente und persönliche Beratung und Umsetzung. Microsoft 365, Backup, IT-Betrieb, DSGVO und mehr.
Mehr auf: www.ITaid.de

Anderen Usern schmeckte auch:


Mango-Chili-Aufstrich – vegan
Pistazienbutter – vegan
Walnussbutter – vegan