Wassermelonen-Minze Eistee

Ein erfrischender und fruchtiger Eistee darf in den warmen Sommermonaten nicht fehlen! Unser veganes Rezept für den Wassermelonen-Minze Eistee wird dich mit Sicherheit begeistern. Die Kombination aus süßer Wassermelone und frischer Minze verleiht diesem Getränk eine herrliche Geschmackskomposition und sorgt für eine angenehme Abkühlung.

Zutaten:

– 1 kleine Wassermelone
– 10-12 frische Minzblätter
– 4 Teebeutel (z.B. grüner oder schwarzer Tee)
– 1 Liter Wasser
– Eiswürfel

Zubereitung:

1. Schneide die Wassermelone in kleine Stücke und entferne dabei die Kerne.

2. Bringe einen Liter Wasser zum Kochen und füge die Teebeutel hinzu. Lasse den Tee für 5 Minuten ziehen, bevor du die Beutel entfernst und ihn abkühlen lässt.

3. Gib die Wassermelonenstücke und Minzblätter in einen Mixer und püriere sie, bis eine gleichmäßige Konsistenz erreicht ist.

4. Nimm ein großes Krug oder eine Karaffe und fülle sie zur Hälfte mit Eiswürfeln.

5. Gieße den abgekühlten Tee über das Eis.

6. Füge die pürierte Wassermelone-Minze-Mischung hinzu und rühre alles gut um.

7. Stelle den Eistee für etwa eine halbe Stunde in den Kühlschrank, damit er schön kühl wird.

8. Vor dem Servieren kannst du das Getränk noch mit einigen frischen Minzblättern garnieren.

Jetzt heißt es nur noch, das erfrischende Getränk zu genießen und sich selbst eine Abkühlung zu gönnen! Guten Appetit!

Lecker lecker, aber was, wenn es mit der IT nicht so gut läuft? Reklame:

Jetzt die IT in Schwung bringen. Kompetente und persönliche Beratung und Umsetzung. Microsoft 365, Backup, IT-Betrieb, DSGVO und mehr.
Mehr auf: www.ITaid.de

Anderen Usern schmeckte auch:


Ananas-Kokos Eistee – vegan
Koriander-Limettenlimonade – vegan
Himbeer-Rhabarber Eistee – vegan