Geröstete Knoblauch-Guacamole – Ein köstlicher veganer Genuss

Diese cremige, vollmundige Guacamole mit geröstetem Knoblauch ist ein echtes Geschmackserlebnis und passt wunderbar zu vielen Gerichten. Sie eignet sich perfekt als Dip zu Tortilla-Chips, als Aufstrich auf frischem Brot oder als Beilage zu Salaten und gegrilltem Gemüse. Mit dem intensiven Aroma des gerösteten Knoblauchs ist diese Guacamole etwas ganz Besonderes.

Für die geröstete Knoblauch-Guacamole benötigst du folgende Zutaten:

– 2 reife Avocados
– 3 Knoblauchzehen
– 1 Limette, Saft
– 1 kleine rote Zwiebel
– 1 Tomate
– 1/4 Teelöffel Kreuzkümmel
– Salz und Pfeffer nach Geschmack
– Koriander oder Petersilie zum Garnieren

So wird die geröstete Knoblauch-Guacamole zubereitet:

1. Den Backofen auf 200 Grad Celsius vorheizen. Die Knoblauchzehen von der äußeren Schale befreien und auf ein Backblech legen. Für etwa 15-20 Minuten im Ofen rösten, bis sie weich und goldbraun sind. Danach abkühlen lassen.

2. Während der Knoblauch abkühlt, die Avocados halbieren und den Kern entfernen. Das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale lösen und in eine Schüssel geben. Mit einer Gabel oder einem Kartoffelstampfer zerdrücken, bis eine cremige Konsistenz entsteht.

3. Die Limette auspressen und den Saft zu der zerdrückten Avocado geben, um ein Verfärben zu verhindern. Gut vermischen.

4. Die rote Zwiebel fein hacken und die Tomate entkernen und in kleine Würfel schneiden. Beides zur Avocadomasse hinzufügen und vorsichtig vermengen.

5. Den gerösteten Knoblauch aus der Schale drücken und ebenfalls zur Guacamole geben. Mit Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen und erneut gut vermischen.

6. Die geröstete Knoblauch-Guacamole mindestens 30 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen, damit sich die Aromen entfalten können.

7. Vor dem Servieren mit gehacktem Koriander oder Petersilie garnieren.

Guten Appetit!

Hinweis: Dieses Rezept für geröstete Knoblauch-Guacamole ist nicht nur vegan, sondern auch glutenfrei und vollgepackt mit gesunden Fetten und Nährstoffen. Es ist eine leckere und gesunde Option für alle, die auf der Suche nach pflanzlichen Alternativen sind oder einfach nur den Geschmack von Guacamole und geröstetem Knoblauch lieben.

Lecker lecker, aber was, wenn es mit der IT nicht so gut läuft? Reklame:

Kompetente IT-Beratung für Ihr Unternehmen. Kompetente und persönliche Beratung und Umsetzung. Microsoft 365, Backup, IT-Betrieb, DSGVO und mehr.
Mehr auf: www.ITaid.de

Anderen Usern schmeckte auch:


Haselnuss-Aufstrich – vegan
Kürbis-Apfel-Aufstrich – vegan
Heidelbeermarmelade – vegan