Vegane Rezept – Estragon-Orangenlimonade

Diese erfrischende Estragon-Orangenlimonade ist ein wahres Geschmackserlebnis und perfekt für die warmen Sommertage. Die Kombination aus der leichten Süße der Orangen und dem leicht herben Aroma des Estragons machen diese Limonade zu etwas ganz Besonderem.

Du benötigst für die Limonade:
– 4 Orangen
– 1 Handvoll frischer Estragon
– 2 Esslöffel Ahornsirup oder ein anderes veganes Süßungsmittel
– Eiswürfel
– Mineralwasser

Und so geht’s:
1. Presse den Saft von vier Orangen aus und fange ihn in einer Karaffe auf.
2. Wasche den Estragon gründlich ab und zupfe die Blätter von den Stängeln.
3. Gib den Estragon zu dem frisch gepressten Orangensaft und vermische es gut.
4. Nun gib 2 Esslöffel Ahornsirup oder ein anderes veganes Süßungsmittel hinzu und rühre es gut um.
5. Füge Eiswürfel hinzu, um die Limonade schön kühl zu halten.
6. Gieße Mineralwasser in die Karaffe, je nachdem wie stark du die Limonade möchtest.
7. Rühre nochmals vorsichtig um und probiere, ob dir die Limonade süß genug ist. Falls nicht, kannst du noch etwas Süßungsmittel hinzufügen.
8. Zum Schluss noch das Glasrand mit einer Zitronenscheibe befeuchten und in Zucker tauchen, um eine hübsche Dekoration zu erhalten.
9. Gieße die Limonade in ein Glas, garniere es mit ein paar Orangenscheiben und etwas Estragon und genieße deine selbstgemachte, erfrischende Estragon-Orangenlimonade.

Guten Appetit und viel Spaß beim Genießen dieser köstlichen Limonade!

Lecker lecker, aber was, wenn es mit der IT nicht so gut läuft? Reklame:

IT-Probleme ade: Beraten lassen! Kompetente und persönliche Beratung und Umsetzung. Microsoft 365, Backup, IT-Betrieb, DSGVO und mehr.
Mehr auf: www.ITaid.de

Anderen Usern schmeckte auch:


Blaubeer-Lavendel Eistee – vegan
Aprikosen-Rosmarin Eistee – vegan
Ingwer-Zitrus Eistee – vegan