Roasted Veggie Bowl

Diese köstliche vegane Roasted Veggie Bowl ist nicht nur gesund, sondern schmeckt auch noch unglaublich lecker! Die Kombination aus geröstetem Gemüse, aromatischem Kräuterdressing und cremigem Avocado-Dip macht sie zu einem perfekten Gericht für jedes Mittag- oder Abendessen. Die Bowl lässt sich außerdem nach Belieben anpassen und harmoniert wunderbar mit verschiedenen Beilagen wie Quinoa, Reis oder Salat.

Für dieses Rezept benötigst du folgende Zutaten:

– 1 Zucchini
– 1 Aubergine
– 1 rote Paprika
– 1 gelbe Paprika
– 1/2 Brokkoli
– 1 rote Zwiebel
– 3 Knoblauchzehen
– 2 EL Olivenöl
– Salz und Pfeffer nach Geschmack
– 2 EL Sojasauce

Für das Kräuterdressing:
– 4 EL Olivenöl
– 2 EL frischer Zitronensaft
– 1 TL Ahornsirup oder Agavendicksaft
– 2 EL gehackte frische Kräuter (Petersilie, Basilikum, Minze oder Koriander)
– Salz und Pfeffer nach Geschmack

Für den Avocado-Dip:
– 1 reife Avocado
– Saft einer halben Zitrone
– 1 Knoblauchzehe, gehackt
– Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung:

1. Heize den Ofen auf 200 Grad Celsius vor.

2. Schneide das Gemüse in mundgerechte Stücke und lege sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.

3. Beträufle das Gemüse mit Olivenöl und Sojasauce und würze es mit Salz und Pfeffer nach Geschmack.

4. Backe das Gemüse für ca. 20-25 Minuten im vorgeheizten Ofen, bis es goldbraun und leicht knusprig ist.

5. Während das Gemüse im Ofen ist, bereite das Kräuterdressing zu. Vermische dazu einfach Olivenöl, Zitronensaft, Ahornsirup oder Agavendicksaft, gehackte Kräuter, Salz und Pfeffer in einer Schüssel.

6. Für den Avocado-Dip püriere die reife Avocado mit Zitronensaft, gehacktem Knoblauch, Salz und Pfeffer in einem Mixer oder mit einer Gabel.

7. Sobald das Gemüse fertig geröstet ist, nimm es aus dem Ofen und lass es kurz abkühlen.

8. Verteile das geröstete Gemüse in Schalen und beträufle es großzügig mit dem Kräuterdressing. Serviere die Bowls mit dem Avocado-Dip.

Guten Appetit!

Tipp: Du kannst die Roasted Veggie Bowl nach Belieben mit zusätzlichen Zutaten wie Nüssen, Samen oder frischen Kräutern garnieren, um ihr einen extra Kick zu verleihen. Experimentiere mit verschiedenen Gemüsesorten und Saucen, um deinen eigenen einzigartigen Geschmack zu kreieren.

Lecker lecker, aber was, wenn es mit der IT nicht so gut läuft? Reklame:

Was macht Ihr Backup? Kompetente und persönliche Beratung und Umsetzung. Microsoft 365, Backup, IT-Betrieb, DSGVO und mehr.
Mehr auf: www.ITaid.de

Anderen Usern schmeckte auch:


Vegane Ma Po Tofu
Dolma – vegan
Vegane Kohlrouladen