BBQ-Jackfruit-Bowl

Ein leckeres veganes Rezept, das dich mit saftiger Jackfruit und einer köstlichen BBQ-Sauce verwöhnt. Diese Bowl ist perfekt für alle, die auf der Suche nach einer herzhaften Mahlzeit ohne tierische Produkte sind. Die Kombination aus zartem Jackfruit-Fleisch und einer würzigen BBQ-Sauce macht diese Bowl zu einem echten Geschmackserlebnis.

Für die BBQ-Jackfruit-Bowl benötigst du folgende Zutaten:

– 1 Dose Jackfruit (in Salzlake)
– 2 EL Olivenöl
– 1 Zwiebel, gewürfelt
– 2 Knoblauchzehen, gehackt
– 1 TL Paprikapulver
– 1 TL Kreuzkümmel
– 1 TL Senf
– 200 ml passierte Tomaten
– 2 EL Ahornsirup oder eine andere Süßungsmittel-Alternative
– Salz und Pfeffer nach Geschmack
– 2 Tassen gekochter Reis
– 1 Avocado, in Scheiben geschnitten
– 1/2 Tasse Mais
– Frischer Koriander zum Garnieren

So wird’s gemacht:

1. Die Jackfruit aus der Dose abtropfen lassen und mit einer Gabel zerkleinern, um eine fleischähnliche Konsistenz zu erreichen.

2. In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und die Zwiebel und den Knoblauch darin glasig anbraten.

3. Die zerkleinerte Jackfruit hinzufügen und für etwa 5 Minuten anbraten, bis sie etwas Farbe annimmt.

4. Paprikapulver, Kreuzkümmel und Senf in die Pfanne geben und gut vermischen.

5. Die passierten Tomaten und den Ahornsirup hinzufügen und alles gut umrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6. Die Jackfruit-Mischung bei mittlerer Hitze etwa 15 Minuten köcheln lassen, damit sich die Aromen gut verbinden können.

7. In der Zwischenzeit den gekochten Reis, die Avocado und den Mais in einer Schüssel oder auf einem Teller anrichten.

8. Die BBQ-Jackfruit über den Reis geben und mit frischem Koriander garnieren.

Guten Appetit! Genieße die vegane BBQ-Jackfruit-Bowl und lasse dich von ihrem unglaublichen Geschmack begeistern.

Lecker lecker, aber was, wenn es mit der IT nicht so gut läuft? Reklame:

Innovative IT-Lösungen für Ihr Wachstum. Kompetente und persönliche Beratung und Umsetzung. Microsoft 365, Backup, IT-Betrieb, DSGVO und mehr.
Mehr auf: www.ITaid.de

Anderen Usern schmeckte auch:


Vegane Pfannkuchen
Süßkartoffel-Kichererbsen-Bowl – vegan
Vegane Gemüsepfanne