Vegane Pastel de Nata – Ein himmlisches portugiesisches Gebäck

Pastel de Nata, ein traditionelles portugiesisches Gebäck, ist bekannt für seinen knusprigen Blätterteig und die köstliche cremige Füllung. Mit diesem veganen Rezept kannst du diese klassische Leckerei auch ohne tierische Produkte genießen. Diese vegane Variante ist genauso köstlich wie das Original und eignet sich perfekt als süße Leckerei zum Kaffee oder als Dessert nach dem Abendessen.

Hier ist, was du für dein veganes Pastel de Nata benötigst:

Zutaten:

– 250g Blätterteig (vegan, fertig gekauft oder selbstgemacht)
– 250ml Sojamilch
– 50g Rohrzucker
– 25g Maismehl
– 1 TL Vanilleextrakt
– 1 Zimtstange
– Zitronenschale (von einer halben Zitrone)
– Eine Prise Salz
– Puderzucker zum Bestäuben

Und so geht’s:

1. Heize deinen Ofen auf 220°C vor.

2. Rolle den Blätterteig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche aus und schneide ihn in Kreise, die etwas größer sind als die Mulden deines Muffinblechs. Line deine Muffinmulden mit dem Teig aus und drücke ihn vorsichtig an.

3. Stelle das Muffinblech in den Kühlschrank, während du die Füllung vorbereitest.

4. In einem Topf vermische die Sojamilch, den Rohrzucker, das Maismehl, das Vanilleextrakt, die Zimtstange, die Zitronenschale und eine Prise Salz. Rühre alles gut um, bis sich alle Zutaten gut vermischt haben.

5. Erhitze die Mischung bei mittlerer Hitze und rühre ständig, bis die Masse eindickt. Das dauert etwa 8-10 Minuten.

6. Sobald die Füllung die gewünschte Konsistenz erreicht hat, entferne die Zimtstange und die Zitronenschale.

7. Nimm das Muffinblech aus dem Kühlschrank und fülle die Förmchen mit der Füllung.

8. Backe die Pastel de Nata für etwa 15-20 Minuten oder bis der Blätterteig goldbraun ist und die Füllung leicht gebräunt.

9. Lass die fertigen Pastel de Nata abkühlen und bestäube sie großzügig mit Puderzucker.

Jetzt kannst du dein veganes Pastel de Nata genießen! Die knusprige Textur des Blätterteigs und die cremige, süße Füllung werden dich begeistern. Serviere sie warm oder kalt – beide Varianten sind absolut köstlich.

Guten Appetit!

Lecker lecker, aber was, wenn es mit der IT nicht so gut läuft? Reklame:

IT ist Ihre Schwachstelle? Für IT habe ich eine Schwäche. Kompetente und persönliche Beratung und Umsetzung. Microsoft 365, Backup, IT-Betrieb, DSGVO und mehr.
Mehr auf: www.ITaid.de

Anderen Usern schmeckte auch:


Veganer Caldo Verde
Veganer portugiesischer Kichererbsensalat
Veganes Açorda Alentejana