Einleitung:
Diese Mandel-Zitronenkekse sind der perfekte Snack für alle, die eine süße und zugleich erfrischende Leckerei genießen möchten. Die Kombination aus dem nussigen Geschmack der Mandeln und der fruchtigen Note der Zitrone macht diese Kekse zu einer besonderen Köstlichkeit, die sich sowohl als kleiner Genuss zwischendurch als auch als Begleitung zum Nachmittagskaffee eignet.

Zutaten:
– 100 g gemahlene Mandeln
– 80 g Mandelmehl
– 40 g Kokosöl, geschmolzen
– 4 EL Ahornsirup
– 1 TL Vanilleextrakt
– Abrieb von 1 Bio-Zitrone
– 2 EL Zitronensaft
– 1/2 TL Backpulver
– Prise Salz

Zubereitung:
1. Heize den Backofen auf 180 Grad Celsius vor und lege ein Backblech mit Backpapier aus.

2. In einer großen Schüssel vermische die gemahlenen Mandeln, das Mandelmehl, das geschmolzene Kokosöl, den Ahornsirup, das Vanilleextrakt, den Zitronenabrieb, den Zitronensaft, das Backpulver und eine Prise Salz. Rühre alles gut um, bis eine gleichmäßige Teigmasse entstanden ist.

3. Forme aus dem Teig kleine Kugeln und lege sie auf das vorbereitete Backblech. Drücke sie mit den Händen oder einer Gabel leicht flach, um die typische Keksform zu erhalten.

4. Backe die Kekse für etwa 12-15 Minuten oder bis sie goldbraun sind. Achte darauf, dass sie nicht zu dunkel werden, da sie sonst bitter schmecken können.

5. Lasse die Kekse vollständig abkühlen, bevor du sie vorsichtig vom Backblech nimmst. Sie werden beim Abkühlen fest und behalten ihre Form.

Guten Appetit und viel Spaß beim Genießen dieser köstlichen Mandel-Zitronenkekse!

Lecker lecker, aber was, wenn es mit der IT nicht so gut läuft? Reklame:

Innovative IT-Lösungen für Ihr Wachstum. Kompetente und persönliche Beratung und Umsetzung. Microsoft 365, Backup, IT-Betrieb, DSGVO und mehr.
Mehr auf: www.ITaid.de

Anderen Usern schmeckte auch:


Veganer Piña Colada – Cocktail
Thymian-Blaubeer-Limonade – vegan
Hummus-Gemüsewraps – vegan