Ein veganer Kompot ist eine köstliche und erfrischende Möglichkeit, um verschiedene Fruchtsäfte zu kombinieren und damit eine leckere Speise zu kreieren. Dieses einfache Rezept eignet sich hervorragend als Dessert oder zum Verfeinern von Müsli, Joghurt oder Eis.

Für den veganen Kompot benötigst du folgende Zutaten:

– 500 ml Fruchtsaft deiner Wahl (z.B. Apfel-, Orangen- oder Beerenfruchtsaft)
– 2-3 Esslöffel natürlicher Süßungsmittel (z.B. Agavendicksaft oder Ahornsirup)
– 1 Teelöffel Zitronensaft
– 1 Teelöffel geriebene Zitronenschale
– Frisches Obst deiner Wahl (z.B. Beeren, Trauben, Apfelstücke)

Und so gehst du vor, um den veganen Kompot zuzubereiten:

1. Gib den Fruchtsaft in einen Topf und erhitze ihn langsam auf mittlerer Hitze.
2. Füge das Süßungsmittel deiner Wahl hinzu und rühre gut um, bis es sich vollständig aufgelöst hat.
3. Gib den Zitronensaft und die geriebene Zitronenschale in den Topf und rühre erneut um.
4. Lass den Kompot für ca. 10-15 Minuten köcheln, damit sich die Aromen gut verbinden können.
5. Nimm den Topf vom Herd und lass den Kompot abkühlen.
6. In der Zwischenzeit kannst du das frische Obst vorbereiten, indem du es wäschst, schälst und in kleine Stücke schneidest.
7. Sobald der Kompot abgekühlt ist, kannst du das Obst hinzufügen und gut vermischen.
8. Für einen intensiveren Geschmack kannst du den Kompot für ein paar Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.
9. Serviere den veganen Kompot in hübschen Gläsern oder Schalen und garniere ihn nach Belieben mit frischer Minze oder etwas Zimt.

Guten Appetit! Genieße den köstlichen veganen Kompot, der dank der Kombination aus Fruchtsaft und frischem Obst für ein erfrischendes Geschmackserlebnis sorgt. Lasse es dir schmecken!

Lecker lecker, aber was, wenn es mit der IT nicht so gut läuft? Reklame:

Jetzt die IT in Schwung bringen. Kompetente und persönliche Beratung und Umsetzung. Microsoft 365, Backup, IT-Betrieb, DSGVO und mehr.
Mehr auf: www.ITaid.de

Anderen Usern schmeckte auch:


Veganer Bigos (Sauerkraut-Eintopf)
Veganer Paczki (Berliner Pfannkuchen)
Veganer Szarlotka (Apfelkuchen)