Veganer Hot Pot – Ein köstliches veganes Gericht für Genussmomente

Bist du auf der Suche nach einem schmackhaften und sättigenden Gericht, das perfekt für gemütliche Abende oder gesellige Zusammenkünfte ist? Dann ist der vegane Hot Pot genau das Richtige für dich! Dieses Gericht überzeugt nicht nur durch seinen einzigartigen Geschmack, sondern ist auch reich an gesunden Nährstoffen und einfach zuzubereiten.

Was du für den veganen Hot Pot brauchst:

– 1 Zwiebel
– 2 Knoblauchzehen
– 1 Karotte
– 1 Paprika
– 200 g Pilze deiner Wahl (z.B. Champignons oder Shiitake)
– 200 g Tofu
– 200 g Glasnudeln
– 1 Liter Gemüsebrühe
– 2 Esslöffel Sojasauce
– 1 Esslöffel Sesamöl
– 1 Teelöffel Ingwer (frisch gerieben oder gemahlen)
– 1 Teelöffel Kreuzkümmel (gemahlen)
– Frische Kräuter (z.B. Koriander oder Petersilie) zum Garnieren

So bereitest du den veganen Hot Pot zu:

1. Die Zwiebel, Knoblauchzehen, Karotte, Paprika und Pilze in feine Streifen oder Würfel schneiden. Den Tofu in kleine Würfel schneiden.

2. Einen großen Topf erhitzen und das Sesamöl darin erhitzen. Die Zwiebeln und den Knoblauch darin einige Minuten glasig dünsten.

3. Karottenstreifen, Paprikastreifen, Pilze und Tofuwürfel hinzufügen und unter Rühren etwa 5 Minuten anbraten, bis das Gemüse leicht gebräunt ist.

4. Die Gemüsebrühe, Sojasauce, Ingwer und Kreuzkümmel hinzufügen und den Topf zum Kochen bringen. Die Hitze reduzieren und den Hot Pot etwa 10 Minuten köcheln lassen.

5. In der Zwischenzeit die Glasnudeln nach Packungsanleitung zubereiten und abtropfen lassen.

6. Die gekochten Glasnudeln in den Topf geben und alles gut vermischen. Den Hot Pot nochmals für etwa 5 Minuten köcheln lassen, bis die Aromen gut eingezogen sind.

7. Den fertigen Hot Pot in Schüsseln oder tiefen Tellern servieren und mit frischen Kräutern garnieren.

Guten Appetit und genieße deinen veganen Hot Pot!

Tipp: Du kannst den Hot Pot nach Belieben mit weiteren Gemüsesorten wie Brokkoli, Spinat oder Zucchini variieren. Auch unterschiedliche Gewürze oder Soßen wie Sriracha oder Erdnusssauce sorgen für zusätzlichen Geschmack. Lass deiner Kreativität freien Lauf und gestalte das Gericht nach deinen persönlichen Vorlieben.

Lecker lecker, aber was, wenn es mit der IT nicht so gut läuft? Reklame:

IT-Support für Ihr Unternehmen. Kompetente und persönliche Beratung und Umsetzung. Microsoft 365, Backup, IT-Betrieb, DSGVO und mehr.
Mehr auf: www.ITaid.de

Anderen Usern schmeckte auch:


Spaghetti aglio e olio – vegan
Indisches Linsencurry – vegan
Veganer Tortilla Espanola