Vegane Ma Po Tofu ist ein Gericht der veganen chinesischen Küche, das mit seiner aromatischen und würzigen Soße sowie der cremigen Textur des Tofus überzeugt. Es ist perfekt geeignet für alle, die auf der Suche nach einer leckeren und abwechslungsreichen veganen Mahlzeit sind.

Um vegane Ma Po Tofu zuzubereiten, werden folgende Zutaten benötigt:

– 300 g fester Tofu
– 2 EL Pflanzenöl
– 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
– 1 cm Ingwer, fein gehackt
– 2 Frühlingszwiebeln, in feine Ringe geschnitten
– 2 EL Sojasoße
– 1 EL Szechuanpfeffer
– 1 TL Chiliflocken (nach Belieben)
– 1 TL brauner Zucker
– 1 TL Maisstärke, in 2 EL Wasser aufgelöst
– 150 ml Gemüsebrühe
– 1 TL Sesamöl

Zuerst den Tofu in Würfel schneiden und beiseite stellen. In einer großen Pfanne das Pflanzenöl erhitzen und den fein gehackten Knoblauch und Ingwer darin anbraten, bis sie duften. Dann die Frühlingszwiebeln hinzufügen und kurz mitbraten.

Nun den Tofu vorsichtig in die Pfanne geben und vorsichtig umrühren, um die Würfel nicht zu zerbrechen. Die Sojasoße, den Szechuanpfeffer, die Chiliflocken und den braunen Zucker hinzufügen und gut vermengen.

Als nächstes die aufgelöste Maisstärke in die Gemüsebrühe einrühren und dann in die Pfanne gießen. Die Hitze auf mittlere Stufe reduzieren und die Soße unter Rühren eindicken lassen.

Zum Schluss das Sesamöl hinzufügen und nochmals kurz aufkochen lassen, um alle Aromen zu verbinden.

Serviere die vegane Ma Po Tofu mit Reis oder Nudeln und garniere sie mit frischen Kräutern wie Koriander oder Frühlingszwiebeln.

Guten Appetit!

Lecker lecker, aber was, wenn es mit der IT nicht so gut läuft? Reklame:

IT-Unterstützung leicht gemacht! Kompetente und persönliche Beratung und Umsetzung. Microsoft 365, Backup, IT-Betrieb, DSGVO und mehr.
Mehr auf: www.ITaid.de

Anderen Usern schmeckte auch:


Veganer Eintopf
Veganes Sauerbraten
Tofu-Burger – vegan