Ein erfrischendes Mango-Sorbet ist die perfekte Wahl für alle, die auf der Suche nach einer köstlichen, pflanzlichen Leckerei sind. Mit seinem intensiven Mangogeschmack und der cremigen Konsistenz ist dieses Sorbet ein wahrer Gaumenschmaus.

Um dieses vegane Mango-Sorbet zuzubereiten, benötigst du folgende Zutaten:

– 2 reife Mangos
– 1 Limette
– 4 EL Ahornsirup

Und so wird’s gemacht:

1. Schäle zuerst die Mangos und entferne den Kern. Schneide das Fruchtfleisch in kleine Stücke und gib sie in eine Schüssel.

2. Presse den Saft der Limette aus und gib ihn zusammen mit dem Ahornsirup zu den Mangostücken in die Schüssel.

3. Nun kommt der Mixvorgang: Püriere die Mischung mit einem Mixer oder einem Pürierstab, bis eine gleichmäßige Konsistenz erreicht ist.

4. Fülle die Sorbetmasse in eine flache Auflaufform oder in eine geeignete Gefrierdose und stelle sie für mindestens 6 Stunden in das Gefrierfach.

5. Nach der Gefrierzeit ist dein Mango-Sorbet fertig zum Servieren! Lass es kurz antauen, damit es cremig wird, und portioniere es in Schüsseln oder auf Desserttellern.

Dieses vegane Mango-Sorbet passt hervorragend als erfrischende Nachspeise an warmen Sommertagen oder als süßer Abschluss zu einem exotischen Menü. Die fruchtige Süße der Mango und der Spritzer frischer Limette machen das Sorbet zu einem wahren Geschmackserlebnis.

Viel Spaß beim Zubereiten und guten Appetit!

Lecker lecker, aber was, wenn es mit der IT nicht so gut läuft? Reklame:

Hand auf´s Herz: Wie geht es Ihrer IT? Kompetente und persönliche Beratung und Umsetzung. Microsoft 365, Backup, IT-Betrieb, DSGVO und mehr.
Mehr auf: www.ITaid.de

Anderen Usern schmeckte auch:


Zitronen-Basilikum-Spaghetti – vegan
Javanese Curry Paste – vegan
Vanille-Haferflocken-Shake – vegan