Veganer Whiskey Sour – Ein köstlicher Cocktail für besondere Anlässe

Der Whiskey Sour ist ein klassischer Cocktail, der durch eine perfekte Kombination aus süß, sauer und bitter besticht. Dieses vegane Rezept bietet eine pflanzliche Variante dieses beliebten Drinks, der nicht nur Veganer begeistern wird.

Für einen veganen Whiskey Sour benötigst du folgende Zutaten:

– 60 ml Whiskey (veganer Whiskey, zum Beispiel aus Mais, Weizen oder Gerste)
– 30 ml frisch gepresster Zitronensaft
– 20 ml Zuckersirup (selbstgemacht oder fertig gekauft)
– Ein paar Spritzer Angostura Bitter
– Eiswürfel
– Zitronenscheiben oder Maraschinokirschen (optional, zur Dekoration)

So bereitest du den Cocktail zu:

1. Gib den Whiskey, den frisch gepressten Zitronensaft und den Zuckersirup in einen Cocktailshaker oder ein Glas.
2. Füge ein paar Spritzer Angostura Bitter hinzu, um dem Cocktail eine bittere Note zu verleihen.
3. Fülle den Shaker oder das Glas mit Eiswürfeln und verschließe es gut.
4. Shake oder rühre die Zutaten kräftig, damit sich alle Aromen gut vermischen und der Cocktail schön gekühlt wird.
5. Wenn du magst, kannst du den fertigen Cocktail in ein mit Eis gefülltes Glas abseihen.
6. Garniere den Whiskey Sour mit einer Zitronenscheibe oder einer Maraschinokirsche, um dem Drink eine besondere Note zu verleihen.
7. Genieße deinen selbstgemachten Whiskey Sour und lass ihn auf der Zunge zergehen!

Dieser vegane Whiskey Sour ist perfekt für besondere Anlässe, wie Partys oder gemütliche Abende in guter Gesellschaft. Der Drink passt gut zu einer Vielzahl von Gerichten, wie zum Beispiel veganen Vorspeisen, gegrilltem Gemüse oder veganen Tapas.

Guten Appetit und Prost!

Lecker lecker, aber was, wenn es mit der IT nicht so gut läuft? Reklame:

IT-Themen abgeben, um das Geschäft kümmern. Kompetente und persönliche Beratung und Umsetzung. Microsoft 365, Backup, IT-Betrieb, DSGVO und mehr.
Mehr auf: www.ITaid.de

Anderen Usern schmeckte auch:


Veganer Caipirinha – Cocktail
Mimosa – Cocktail – vegan
Veganer Old Fashioned – Cocktail