Veganer Tarte Flambée – ein geschmacklicher Hochgenuss

Du bist auf der Suche nach einer köstlichen Mahlzeit, die dich mit ihrer Geschmacksvielfalt begeistert? Dann probiere doch mal unsere vegane Tarte Flambée aus, die dich mit ihrem einzigartigen Geschmackserlebnis verzaubern wird. Diese wunderbare Speise lässt sich sowohl als Hauptgericht, Vorspeise oder auch zum Teilen mit Freunden bei einem gemütlichen Abendessen genießen.

Für die Zubereitung dieser leckeren Tarte Flambée benötigst du folgende Zutaten:

– 250 g Weizenvollkornmehl
– 1 TL Salz
– 4 EL Olivenöl
– 150 ml lauwarmes Wasser
– 1 Zwiebel
– 200 g Räuchertofu
– 150 g veganer Sauerrahm (z.B. aus Soja oder Mandeln)
– 1 EL Zitronensaft
– Salz und Pfeffer nach Geschmack
– Optional: frische Kräuter (z.B. Petersilie oder Schnittlauch) zum garnieren

Und so gehst du vor:

1. Vermische das Weizenvollkornmehl mit dem Salz in einer Schüssel. Gib dann das Olivenöl und das lauwarme Wasser hinzu und knete alles zu einem geschmeidigen Teig zusammen. Lasse den Teig anschließend für etwa 30 Minuten abgedeckt ruhen.

2. In der Zwischenzeit kannst du die Zwiebel in feine Ringe schneiden und den Räuchertofu in dünnen Scheiben.

3. Heize den Backofen auf 220°C vor. Rolle den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn aus und lege ihn auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.

4. Vermische den veganen Sauerrahm mit dem Zitronensaft, salze und pfeffere ihn nach Geschmack.

5. Verteile die Sauerrahm-Zitronen-Mischung gleichmäßig auf dem Teig. Lege anschließend die Zwiebelringe und den Räuchertofu darauf.

6. Backe die Tarte Flambée für ca. 15-20 Minuten im vorgeheizten Backofen, bis der Teig knusprig und goldbraun ist.

7. Wenn die Tarte Flambée fertig gebacken ist, kannst du sie nach Belieben mit frischen Kräutern garnieren.

Nun wünsche ich dir einen guten Appetit und viel Freude beim Genießen dieser köstlichen veganen Tarte Flambée!

Lecker lecker, aber was, wenn es mit der IT nicht so gut läuft? Reklame:

Keine Lust auf DSGVO? Kompetente und persönliche Beratung und Umsetzung. Microsoft 365, Backup, IT-Betrieb, DSGVO und mehr.
Mehr auf: www.ITaid.de

Anderen Usern schmeckte auch:


Sesam-Tofu-Bowl mit Gemüse – vegan
Baguette – vegan
Zitronenthymian-Pesto – vegan