Mango-Beeren-Shake: Eine erfrischende veganer Genuss für heiße Tage!

Der Mango-Beeren-Shake ist nicht nur besonders lecker, sondern auch ein wunderbarer Mix aus fruchtigen Aromen und natürlicher Süße. Er eignet sich perfekt als erfrischender Snack zwischendurch, als leichtes Frühstück oder als Dessert nach dem Essen.

Was du für den Mango-Beeren-Shake benötigst:
– 1 reife Mango
– 200g gemischte Beeren (z.B. Himbeeren, Blaubeeren, Erdbeeren)
– 250ml pflanzliche Milch (z.B. Mandel-, Hafer- oder Sojamilch)
– 1 Teelöffel Ahornsirup (optional, je nach gewünschter Süße)
– Eiswürfel (nach Belieben)

So bereitest du den Mango-Beeren-Shake zu:
1. Schäle die Mango und schneide das Fruchtfleisch in grobe Stücke.
2. Gib die Mangostücke zusammen mit den Beeren in einen Mixer oder eine Küchenmaschine.
3. Füge die pflanzliche Milch hinzu und mixe die Zutaten etwa eine Minute lang, bis ein cremiger Shake entsteht.
4. Falls du es süßer magst, kannst du einen Teelöffel Ahornsirup hinzufügen und alles nochmals gut mixen.
5. Bei Bedarf kannst du einige Eiswürfel hinzufügen, um den Shake schön gekühlt zu genießen.
6. Gieße den Mango-Beeren-Shake in ein Glas oder eine Schale und serviere ihn sofort.

Genieße deinen Mango-Beeren-Shake und lass dich von der fruchtigen Kombination verzaubern! Guten Appetit!

Lecker lecker, aber was, wenn es mit der IT nicht so gut läuft? Reklame:

IT ist Ihre Schwachstelle? Für IT habe ich eine Schwäche. Kompetente und persönliche Beratung und Umsetzung. Microsoft 365, Backup, IT-Betrieb, DSGVO und mehr.
Mehr auf: www.ITaid.de

Anderen Usern schmeckte auch:


Erdbeere-Bananen-Shake – vegan
Kokosnuss-Bananen-Shake – vegan
Erdbeere-Kiwi-Shake – vegan