Teriyaki Tofu Bowl – ein veganes Geschmackserlebnis!

Diese Teriyaki Tofu Bowl ist eine köstliche Kombination aus würzigem Tofu, frischem Gemüse und einer leckeren Teriyaki-Sauce. Der Tofu nimmt die Aromen der Sauce perfekt auf und wird beim Braten schön knusprig. Diese Bowl eignet sich nicht nur hervorragend als warme Mahlzeit für den Abend, sondern auch als gesundes Mittagessen für unterwegs.

Was du für diese Teriyaki Tofu Bowl brauchst:
– 250 g fester Tofu
– 2 EL Sojasauce
– 1 EL Ahornsirup
– 2 Knoblauchzehen, gehackt
– 1 TL Ingwer, gerieben
– 1 EL Sesamöl
– 1 rote Paprika, in Streifen geschnitten
– 1 Karotte, in feine Streifen geschnitten
– 200 g Brokkoli, in kleine Röschen zerteilt
– 1 Frühlingszwiebel, in Ringe geschnitten
– 1 Tasse ungekochter Basmatireis

So bereitest du die Teriyaki Tofu Bowl zu:
1. Den Tofu vorsichtig mit Küchenpapier trocken tupfen und in kleine Würfel schneiden.
2. In einer Schüssel Sojasauce, Ahornsirup, Knoblauch, Ingwer und Sesamöl vermischen.
3. Die Tofuwürfel in die Marinade geben und für ca. 10 Minuten ziehen lassen.
4. In der Zwischenzeit den Basmatireis nach Packungsanleitung kochen und beiseite stellen.
5. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und den marinierten Tofu darin goldbraun und knusprig braten.
6. Die Paprika, Karotte und Brokkoli hinzufügen und für weitere 5-7 Minuten anbraten, bis das Gemüse bissfest ist.
7. Den gekochten Reis in Schalen oder Bowls aufteilen und das gebratene Gemüse mit dem knusprigen Tofu darauf verteilen.
8. Mit Frühlingszwiebeln garnieren und nach Belieben mit Sesamsamen bestreuen.
9. Optional kann noch etwas zusätzliche Teriyaki-Sauce über die Bowl gegeben werden.
10. Die Teriyaki Tofu Bowl ist fertig! Guten Appetit!

Diese Teriyaki Tofu Bowl ist ein wunderbares Beispiel dafür, wie vielseitig und köstlich veganes Essen sein kann. Die Kombination aus würzigem Tofu, knackigem Gemüse und der süß-herzhaften Teriyaki-Sauce macht dieses Gericht zu einem wahren Genuss. Egal ob als Hauptmahlzeit oder als gesundes Mittagessen für unterwegs, diese Bowl ist immer eine gute Wahl. Probiere es aus und lass dich von den Aromen begeistern!

Guten Appetit!

Lecker lecker, aber was, wenn es mit der IT nicht so gut läuft? Reklame:

Hand auf´s Herz: Wie geht es Ihrer IT? Kompetente und persönliche Beratung und Umsetzung. Microsoft 365, Backup, IT-Betrieb, DSGVO und mehr.
Mehr auf: www.ITaid.de

Anderen Usern schmeckte auch:


Veganer Zwiebelkuchen
Korma Curry – vegan
Falafel-Bowl mit Hummus und Quinoa – vegan