Paella de Verduras ist ein köstliches veganes Gericht, das perfekt für alle ist, die den Genuss von rein pflanzlichen Mahlzeiten lieben. Diese herzhafte Paella ist gefüllt mit frischem Gemüse und Gewürzen und verspricht eine wahre Geschmacksexplosion. Es ist praktisch unmöglich, nicht jeden Bissen zu genießen!

Um Paella de Verduras zuzubereiten, benötigst du folgende Zutaten:

– 2 Tassen Paella-Reis
– 4 Tassen Gemüsebrühe
– 1 Zwiebel, gewürfelt
– 2 Knoblauchzehen, gehackt
– 1 rote Paprika, in Streifen geschnitten
– 1 gelbe Paprika, in Streifen geschnitten
– 1 grüne Paprika, in Streifen geschnitten
– 1 Zucchini, in Scheiben geschnitten
– 1 Handvoll grüne Bohnen, halbiert
– 1 Teelöffel Paprikapulver
– 1 Teelöffel Kurkuma
– 1 Teelöffel Paprikaflocken (optional für eine extra würzige Note)
– Salz und Pfeffer nach Geschmack
– Olivenöl zum Braten

So bereitest du Paella de Verduras zu:

1. Erhitze etwas Olivenöl in einer großen Pfanne oder einem Paellatopf bei mittlerer Hitze. Gib die Zwiebel und den Knoblauch hinzu und brate sie an, bis sie glasig sind.

2. Füge die Paprikastreifen, die Zucchinischeiben und die grünen Bohnen hinzu. Brate das Gemüse für etwa 5 Minuten, bis es leicht gebräunt ist und anfängt weich zu werden.

3. Gib den Reis in die Pfanne und rühre gut um, um ihn mit dem Gemüse zu vermischen.

4. Füge das Paprikapulver, die Kurkuma und die Paprikaflocken hinzu und würze mit Salz und Pfeffer nach Geschmack. Verteile die Gewürze gleichmäßig über das Gemüse und den Reis.

5. Gieße die Gemüsebrühe über den Reis und lasse alles einmal aufkochen. Reduziere dann die Hitze auf niedrig und lasse die Paella etwa 20-25 Minuten köcheln oder bis der Reis gar ist und die Flüssigkeit aufgesogen hat. Rühre gelegentlich um, damit nichts anbrennt.

6. Sobald der Reis gar ist, entferne die Pfanne vom Herd und lasse die Paella für einige Minuten ruhen, damit sich die Aromen voll entfalten können.

7. Serviere die Paella de Verduras heiß und garniere sie nach Belieben mit frischen Kräutern wie Petersilie oder Koriander.

Guten Appetit und genieße diese köstliche vegane Paella de Verduras!

Lecker lecker, aber was, wenn es mit der IT nicht so gut läuft? Reklame:

Kurz und knapp: IT-Beratung. Kompetente und persönliche Beratung und Umsetzung. Microsoft 365, Backup, IT-Betrieb, DSGVO und mehr.
Mehr auf: www.ITaid.de

Anderen Usern schmeckte auch:


Geröstete Knoblauch-Guacamole – vegan
Veganer Caipirinha – Cocktail
Javanese Curry Paste – vegan