Bananenbrot ist eine köstliche Option für alle, die eine gesunde und leckere Alternative zu herkömmlichen Backwaren suchen. Ob zum Frühstück, als Snack zwischendurch oder zum Kaffeeklatsch – dieses vegane Bananenbrot ist immer eine gute Wahl. Es zeichnet sich durch seinen saftigen und aromatischen Geschmack aus, der von den reifen Bananen herrührt.

Um dieses vegane Bananenbrot zuzubereiten, benötigst du folgende Zutaten:

– 3 reife Bananen
– 150 g Mehl (z.B. Dinkelmehl oder Hafermehl)
– 75 g Zucker (optional kannst du auch Agavendicksaft verwenden)
– 50 g geschmolzenes Kokosöl (alternativ kannst du auch Raps- oder Sonnenblumenöl verwenden)
– 1 TL Backpulver
– 1 TL Zimt
– Prise Salz
– Optional: gehackte Nüsse oder Trockenfrüchte für extra Geschmack

So gehst du vor:

1. Heize den Backofen auf 180 Grad Celsius (Umluft) vor und lege eine Kastenform mit Backpapier aus.

2. In einer großen Schüssel zerdrückst du die reifen Bananen mit einer Gabel zu einer cremigen Masse.

3. Füge das Mehl, den Zucker (oder Agavendicksaft), das geschmolzene Kokosöl, das Backpulver, den Zimt und eine Prise Salz hinzu. Vermische alle Zutaten gründlich, bis ein gleichmäßiger Teig entsteht.

4. Optional kannst du nun gehackte Nüsse oder Trockenfrüchte hinzufügen und unter den Teig mischen.

5. Gieße den Teig in die vorbereitete Kastenform und streiche ihn glatt.

6. Backe das Bananenbrot für ungefähr 45-50 Minuten im vorgeheizten Ofen, bis es goldbraun ist und einen Holzspieß sauber herauskommt, wenn du ihn in die Mitte des Brotes stichst.

7. Lasse das Bananenbrot vollständig in der Form abkühlen, bevor du es vorsichtig aus der Form löst.

Jetzt ist dein veganes Bananenbrot fertig! Du kannst es in Scheiben schneiden und pur genießen oder nach Belieben mit veganer Butter oder einem leckeren Aufstrich deiner Wahl servieren. Es ist eine großartige Ergänzung zu einem gemütlichen Frühstück oder ein leckerer Snack für zwischendurch.

Also, schnapp dir ein Stück des saftigen Bananenbrots und lass es dir schmecken! Guten Appetit!

Lecker lecker, aber was, wenn es mit der IT nicht so gut läuft? Reklame:

IT-Probleme? Ich habe was dagegen. Kompetente und persönliche Beratung und Umsetzung. Microsoft 365, Backup, IT-Betrieb, DSGVO und mehr.
Mehr auf: www.ITaid.de

Anderen Usern schmeckte auch:


Haferflocken-Cranberry-Kekse – vegan
Veganer Schwarzwälder Kirschkuchen
Bananen-Haferkekse – vegan