Ein leckeres Sonnenblumenkernbrot ist eine herrliche Ergänzung zu jedem Frühstück oder Snack, da es reich an wertvollen Inhaltsstoffen und vollmundigem Geschmack ist. Das Besondere an diesem Brot ist, dass es komplett vegan ist und auf tierische Produkte verzichtet. Es ist nicht nur ein Genuss für Veganer, sondern für alle, die ein gesundes und köstliches Brot genießen möchten.

Um dieses Sonnenblumenkernbrot zuzubereiten, benötigst du folgende Zutaten:

– 350 g Weizenmehl (Typ 550)
– 150 g Roggenmehl (Typ 1150)
– 1 Päckchen Trockenhefe
– 1 TL Salz
– 1 EL Ahornsirup
– 300 ml lauwarmes Wasser
– 100 g Sonnenblumenkerne
– Optional: Mehl zum Bestäuben

Und so geht’s:

1. In einer großen Schüssel das Weizenmehl, Roggenmehl, Trockenhefe und Salz vermischen.
2. Den Ahornsirup zum lauwarmen Wasser geben und gut verrühren. Anschließend zum Mehl geben und alles zu einem geschmeidigen Teig kneten.
3. Die Schüssel mit einem sauberen Geschirrtuch abdecken und den Teig an einem warmen Ort für etwa 1 Stunde gehen lassen, bis er sein Volumen verdoppelt hat.
4. Nachdem der Teig aufgegangen ist, die Sonnenblumenkerne hinzufügen und gut in den Teig einarbeiten.
5. Den Teig zu einem Brotlaib formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Optional kannst du das Brot mit etwas Mehl bestäuben, um eine schöne Kruste zu erhalten.
6. Das Brot nochmals abdecken und für weitere 30 Minuten gehen lassen.
7. In der Zwischenzeit den Ofen auf 220 Grad Celsius vorheizen.
8. Das Brot für ca. 35-40 Minuten backen, bis es eine goldene Kruste hat und beim Klopfen auf die Unterseite hohl klingt.
9. Das Brot aus dem Ofen nehmen und auf einem Gitter abkühlen lassen.
10. Sobald das Brot vollständig abgekühlt ist, ist es bereit, genossen zu werden!

Dieses Sonnenblumenkernbrot ist vielseitig einsetzbar und passt perfekt zu Avocado-Aufstrichen, veganem Käse oder einfach nur mit etwas Pflanzenbutter. Guten Appetit!

Lecker lecker, aber was, wenn es mit der IT nicht so gut läuft? Reklame:

IT-Themen abgeben, um das Geschäft kümmern. Kompetente und persönliche Beratung und Umsetzung. Microsoft 365, Backup, IT-Betrieb, DSGVO und mehr.
Mehr auf: www.ITaid.de

Anderen Usern schmeckte auch:


Vegane Käsespätzle
Croissants – vegan
Vegane Maultaschen