Kartoffel-Brokkoli-Auflauf ist eine leckere, gesunde und sättigende Mahlzeit, die sowohl als Hauptgericht oder Beilage gut geeignet ist. Dieses vegane Rezept kombiniert die herrliche Textur von Kartoffeln mit dem nährstoffreichen Brokkoli und sorgt für ein köstliches und ausgewogenes Geschmackserlebnis. Zudem ist dieser Auflauf schnell und einfach zuzubereiten.

Um diesen außergewöhnlichen Kartoffel-Brokkoli-Auflauf zu machen, benötigst du folgende Zutaten:

– 4-5 mittelgroße Kartoffeln
– 1 Brokkoli
– 1 Zwiebel
– 2 Knoblauchzehen
– 1 Tasse pflanzliche Sahne (z.B. Hafer- oder Sojasahne)
– 1 Tasse pflanzlicher Käse (gerieben)
– 2 Esslöffel Olivenöl
– Salz und Pfeffer nach Geschmack

Und so wird’s gemacht:

1. Heize den Ofen auf 200 Grad Celsius vor.

2. Schäle die Kartoffeln und schneide sie in dünne Scheiben. Wasche den Brokkoli und schneide ihn in kleine Röschen. Hacke die Zwiebel und den Knoblauch fein.

3. In einem Topf mit kochendem Wasser blanchiere den Brokkoli für etwa 3-4 Minuten, bis er leicht weich ist. Anschließend abgießen und abtropfen lassen.

4. In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und die Zwiebel und den Knoblauch darin glasig anbraten.

5. Die Kartoffelscheiben und den blanchierten Brokkoli in einer Auflaufform schichten. Die angebratene Zwiebel und den Knoblauch darüber verteilen.

6. In einer kleinen Schüssel die pflanzliche Sahne mit Salz und Pfeffer vermischen. Gieße diese Mischung gleichmäßig über die Kartoffeln und den Brokkoli.

7. Streue den pflanzlichen Käse über den Auflauf und decke ihn mit Aluminiumfolie ab.

8. Den Auflauf für etwa 30 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Dann die Aluminiumfolie entfernen und für weitere 10 Minuten backen, bis der Käse goldbraun und knusprig ist.

9. Vor dem Servieren den Auflauf etwas abkühlen lassen. Guten Appetit!

Dieser köstliche Kartoffel-Brokkoli-Auflauf ist eine wunderbare Mahlzeit für alle, die sich vegan ernähren oder einfach nach einer gesunden und schmackhaften Option suchen. Er passt hervorragend als Hauptgericht oder Beilage zu anderen veganen Köstlichkeiten. Guten Appetit!

Lecker lecker, aber was, wenn es mit der IT nicht so gut läuft? Reklame:

IT-Probleme? Ich habe was dagegen. Kompetente und persönliche Beratung und Umsetzung. Microsoft 365, Backup, IT-Betrieb, DSGVO und mehr.
Mehr auf: www.ITaid.de

Anderen Usern schmeckte auch:


Couscous-Gemüse-Tajine – vegan
Sushi Bowl – vegan
Blumenkohl-Steaks – vegan