Veganes Tofu-Scramble – Eine köstliche Alternative zum herkömmlichen Rührei

Das vegane Tofu-Scramble ist eine fantastische Option für alle, die ein herzhaftes Frühstück oder eine proteinreiche Mahlzeit suchen. Es ist nicht nur lecker, sondern auch besonders nahrhaft und vielseitig einsetzbar. Ob als Füllung für Wraps, als Beilage zu Bratkartoffeln oder einfach auf einer Scheibe Brot – dieses Gericht lässt sich auf verschiedene Weisen genießen.

Um das vegane Tofu-Scramble zuzubereiten, benötigst du folgende Zutaten:

– 200g festen Tofu
– 1 kleine Zwiebel
– 1 Knoblauchzehe
– 1 rote Paprika
– 1 TL Kurkuma
– ½ TL Paprika-Pulver
– ½ TL Kreuzkümmel
– Salz und Pfeffer nach Geschmack
– Frische Petersilie zum Garnieren (optional)

Und so wird’s gemacht:

1. Zuerst den festen Tofu abtropfen lassen und mit den Händen in kleine Stücke zerbröseln. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Paprika ebenfalls in kleine Würfel schneiden.

2. Eine Pfanne mit etwas Pflanzenöl erhitzen und die gehackte Zwiebel und den Knoblauch darin anschwitzen, bis sie glasig sind. Anschließend die Paprika hinzufügen und für weitere 2-3 Minuten anbraten.

3. Den zerbröselten Tofu in die Pfanne geben und gut vermischen. Kurkuma, Paprika-Pulver und Kreuzkümmel darüber streuen und alles gründlich vermengen. Bei mittlerer Hitze für etwa 5-7 Minuten braten, bis der Tofu durchgebraten ist und eine leicht goldene Farbe annimmt.

4. Das Tofu-Scramble mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit frischer Petersilie garnieren.

Jetzt ist dein veganes Tofu-Scramble bereit zum Genuss! Probier es als Füllung für Wraps, burritos oder Tacos, serviere es mit gebratenen Bratkartoffeln oder genieße es ganz einfach auf einer Scheibe Brot. Lass deiner Kreativität freien Lauf!

Guten Appetit!

Lecker lecker, aber was, wenn es mit der IT nicht so gut läuft? Reklame:

Keine Lust auf DSGVO? Kompetente und persönliche Beratung und Umsetzung. Microsoft 365, Backup, IT-Betrieb, DSGVO und mehr.
Mehr auf: www.ITaid.de

Anderen Usern schmeckte auch:


Pretzeln – vegan
Vegane Kohlrouladen
Körnerbrot – vegan