Panzanella ist ein erfrischender italienischer Brotsalat, der besonders im Sommer seine volle Pracht entfaltet. Durch die Kombination von saftigen Tomaten, knusprigem Brot und frischem Gemüse entsteht ein wahrer Gaumenschmaus, der dich mit mediterranem Flair verwöhnt. Die Speise eignet sich perfekt als Vorspeise oder Beilage zu einem leichten Sommergericht.

Für die Zubereitung dieses veganen Panzanella-Rezepts benötigst du folgende Zutaten:

– 4 Scheiben altbackenes Ciabatta-Brot
– 4 reife Tomaten
– 1 rote Zwiebel
– 1 rote Paprika
– 1 Gurke
– eine Handvoll schwarze Oliven
– 2 Knoblauchzehen
– 3 EL Olivenöl
– 2 EL Rotweinessig
– frische Basilikumblätter
– Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zuerst solltest du das Ciabatta-Brot in grobe Stücke zupfen und in eine große Salatschüssel geben. Die Stücke sollten nicht zu groß sein, damit sie sich gut mit den anderen Zutaten vermischen können.

Als Nächstes schneidest du die Tomaten in Würfel und gibst sie zu dem Brot. Die Zwiebel, Paprika und Gurke ebenfalls in kleine Stücke schneiden und hinzufügen. Die Oliven kannst du entweder ganz lassen oder halbieren – je nach Geschmack.

Für das Dressing vermengst du den Knoblauch (zerkleinert oder gepresst), Olivenöl, Rotweinessig, Salz und Pfeffer in einer separaten kleinen Schüssel. Gut verrühren, bis eine homogene Mischung entsteht.

Jetzt gibst du das Dressing zu den Brot- und Gemüsestücken und vermengst alles vorsichtig, damit das Brot gut mit dem Dressing benetzt wird. Lasse den Salat für ca. 30 Minuten ziehen, damit sich die Aromen voll entfalten können. Vor dem Servieren kannst du noch einige frische Basilikumblätter auf den Salat streuen.

Guten Appetit beim Genießen deiner veganen Panzanella!

Lecker lecker, aber was, wenn es mit der IT nicht so gut läuft? Reklame:

IT-Probleme ade: Beraten lassen! Kompetente und persönliche Beratung und Umsetzung. Microsoft 365, Backup, IT-Betrieb, DSGVO und mehr.
Mehr auf: www.ITaid.de

Anderen Usern schmeckte auch:


Soja-Yoghurt – vegan
Knoblauchsrauke-Pesto – vegan
Veganer Gaisburger Marsch